Tipps und Tricks: Mit Social Media Geld verdienen

Ich werde Influencer. Diese drei Worte lassen Eltern aufhorchen und Jugendliche strahlen, wenn sie über ihren Berufswunsch berichten und dabei ihre Starts von YouTube oder Instagram vor Augen haben.

WordPress-Themes
Werbung*

Fakt ist: Die Digitalisierung hat neue Möglichkeiten geschaffen und sich spürbar auf die Vorstellungen vom Geld verdienen ausgewirkt. Die Chancen sind vielseitig und ganz ohne Studium oder eine dreijährige Berufsausbildung vorhanden. Das verlockt, wie sich anhand der zahlreichen Videos und Influencer-Kampagnen zeigt.

Influencer – Der eigene Lifestyles als Produkt

Mit einer Videokamera, dem Smartphone und einem Laptop legen angehende Influencer den Grundstein. Der Vorteil: Die technischen Geräte sind oftmals bereits vorhanden, so dass keine zusätzliche Investition ins Business getätigt werden muss.

Nun braucht es nur noch eine Anmeldung bei Instagram oder YouTube und schon hat man die Möglichkeit, seine Gedanken und Ideen global zu teilen. Das klingt einfach, aber ganz ohne ein wenig Glück und die perfekte Geschäftsidee klappt es nicht.

Um als Influencer Geld zu verdienen, braucht man zwei essenzielle Dinge. Ein oder mehrere Werbepartner und zahlreiche Follower sorgen dafür, dass aus dem Hobby Videomarketing ein echtes Geschäft wird. Bis dahin kann einige Zeit vergehen, in der angehende Influencer ihr Business aufbauen und täglich Energie in die Gewinnung neuer „Kunden“ investieren. Die Themenbereiche sind vielseitig.

Ob Mode, Online Games oder Reisen – Influencer verdienen mit der Dokumentation und Veröffentlichung ihres eigenen Lifestyles Geld, sobald starke Werbepartner aufmerksam werden und eine große Schar an Followern vorhanden ist.

Lesen  Mit Amazon Geld verdienen: Amazon Partnernet, KDP, CreateSpace und Amazon FBA/FBM

Was verdienen Influencer?

Die am besten bezahltesten Influencer präsentieren Mode. Mit 61% Marktanteil ist dieses Segment im Marketing auf YouTube und Instagram die einflussreichste Branche, gefolgt von Sport und Reisen mit 8% sowie Lebensmittel und Getränke mit 7%.

Gagen, die mit den Verdiensten von Hollywood-Stars konkurrieren sind aber eher selten, wissen sowohl die Experten wie die Influencer selbst. Wer im Monat ein mittleres Managergehalt verdient, hat sich so etabliert, dass er oder sie in der Branche unverzichtbar und eine Stilikone ist. Die größten Gagen erhalten die deutschen Influencer

  • Bibi mit 22.500 Euro pro Post
  • Dagi Bee mit rund 20.827 Euro pro Post
  • Julienco_ mit 17.000 Euro pro Post.

Bibi Heinicke gibt an, im Monat 110.000 Euro und somit das Jahresgehalt eines Managers zu verdienen. Dass der Reiz, Geld mit einem einzigen Selfie und seiner Veröffentlichung zu verdienen groß ist, zeigen die vielen YouTuber und Instagramer, die ihren Idolen folgen und selbst eine Karriere als Influencer anstreben.

Bibi auf Youtube

Leicht verdientes Geld oder doch Arbeit?

Die Tätigkeit als Influencer erscheint einfach. Man reist um die Welt, besucht die schönsten Orte, macht ein Foto und akkumuliert damit Geld. Doch hinter diesem Verdienst steckt durchaus harte Arbeit. Influencer müssen immer gut gelaunt sein, sich den zahlreichen Fragen ihrer Follower stellen, kreativ und ansprechend posten, aber auch Termine in der Öffentlichkeit wahrnehmen.

Ihren Verdienst erzielen sie im Internet, doch ohne die persönliche Nähe zu ihren Followern würden die Einnahmen sinken und das Geschäftskonzept Influencer praktisch über Nacht einbrechen. Ganz ohne eigene Leistung lässt sich auch im Zeitalter der Digitalisierung kein Geld verdienen.

Lesen  Social Media für kleine Unternehmen: Wie mit Herz und Strategie die Social-Media-Präsenz gelingt

Die neuen Jobs sind mehr als ein Beruf, da sie umfassenden Einsatz erfordern und somit eher als Berufung zu verstehen sind. Je beliebter ein Influencer ist, umso besser kann er sich etablieren und umso höher werden die Einkünfte durch renommierte Werbepartner. Menschen zu überzeugen ist Arbeit, deren Aufwand man keinesfalls unterschätzen und kleiner machen sollte.

Andere Jobs im Internet: Einnahmen ohne eigene Vermarktung erzielen

Neben Präsentationen auf Video- und Bildplattformen bietet das Internet eine ganze Bandbreite weiterer Verdienstmöglichkeiten.

Wie man im Web Geld verdienen kann, zeigen die Tipps bei vexcash.com. Wer sprachlich versiert ist und sich für Fremdsprachen interessiert, kann Content übersetzen. Wer gerne bloggt, aber kein eigenes Blog veröffentlichen möchte, bietet seine Dienstleistung als Texter an.

Auch Online-Umfragen und Online-Spiele testen, Bücher schreiben oder einen eigenen Online-Shop veröffentlichen sind Möglichkeiten. Zu den beliebten Verdienstquellen im Internet gehört Affiliate-Marketing. Mit einer Website mit hohem Traffic und einer Anmeldung auf Affiliate-Plattformen lässt sich auf diesem Weg ganz ohne eigenes Produkt gutes Geld verdienen.

Ehe ein Social Media Business zum Hauptverdienst wird, lässt sich dieser Job aufgrund freier Zeiteinteilung nebenberuflich ausüben. Dieser Zeitraum kann dafür genutzt werden, Follower zu gewinnen, Aufträge und Partner zu generieren und sich auf dem hart umkämpften Markt zu etablieren.

Das Hobby zum Beruf machen – So geht’s!

Gut bezahlte Jobs sind auf dem konventionellen Arbeitsmarkt kaum zu finden. Vor allem der Bereich Kreativberufe hat sich beinahe vollständig ins Internet verlagert.

Diese Tendenz wird sich in Zukunft fortsetzen und lässt schon jetzt erkennen, dass die Chancen zum Geld im Web verdienen weiter steigen. Mit Social Media, vor allem über die Plattformen YouTube und Instagram können Influencer ihre Vorliebe zur Selbstdarstellung zum Beruf machen und mit dem Geld verdienen, was sie beschäftigt und ihren Lebensmittelpunkt bildet.

Lesen  Wo du eigene Webprodukte gewinnbringend verkaufen kannst: Vorstellung verschiedener Plattformen

Gute Werbeverträge mit Modelabels, die Präsentation eines eigenen Fitnessprogramms oder Schminktipps und Ratgeber für Online-Spieler von erfahrenen Gamern werden in sozialen Netzwerken am häufigsten geklickt. Wer in einer dieser Branchen seine Passion sieht, hat mit dem Berufswunsch Influencer gute Chancen darauf, sein Hobby zum Beruf und seine Berufung zur Einnahmequelle zu machen.

(Bild Artikelanfang: © geralt /Pixabay.com)

2018-12-05T08:52:59+00:00Kategorien: Online Geld verdienen, Social Media|Tags: |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar