Gründen mit kleinem Budget

Gründen mit kleinem Budget

Wer sich im Inter­net eine Exis­tenz­grün­dung auf­bau­en will, der star­tet in den meis­ten Fäl­len mit klei­nem Bud­get. Aber auch die­je­ni­gen, die einen Geschäfts­auf­bau nicht direkt im Netz pla­nen, ver­su­chen am Anfang mög­lichst güns­tig durch die Grün­dung und die ers­ten Auf­trä­ge zu kommen.

Wei­ter­le­sen …

Augenschonende Tipps und Augenentspannungsübungen für Webworker

Bildschirm-Arbeit ist Augenstress: Augenschonende Tipps und Augenentspannungsübungen für Webworker

Wer wie ich (fast) den gan­zen Tag vor dem PC sitzt, der belas­tet sei­ne Augen schon sehr stark. Die Fol­gen sind müde, gereiz­te oder sogar tro­cke­ne Augen. Und da man als Web­wor­ker nicht nur einen Tag in der Woche, son­dern übli­cher­wei­se an 5 Tagen (oder mehr) in der Woche vie­le Stun­den Bild­schirm­ar­beit aus­führt, kann das auf Dau­er die Augen sehr stark belas­ten, sodass es zu spür­ba­ren Seh­pro­ble­men kom­men kann.

Wei­ter­le­sen …

Office & Home: Flexibilität im Job in den eigenen vier Wänden

Office & Home: Flexibilität im Job in den eigenen vier Wänden

Der Begriff “Home-Office” steht stell­ver­tre­tend für eine äußerst moder­ne Arbeits­wei­se. So kön­nen dank der zuneh­men­den Ver­net­zung vie­le Ange­stell­ten-Jobs vom Büro in die eige­nen vier Wän­de der Mit­ar­bei­ter ver­legt wer­den. Also nicht nur selb­stän­di­ge Web­wor­ker arbei­ten von Zuhau­se, mitt­ler­wei­le auch zahl­rei­che Arbeitnehmer.

Wei­ter­le­sen …

Hilfreiche Tipps für mehr Ergonomie am Arbeitsplatz

Wir sit­zen täg­lich meh­re­re Stun­den und zwar nicht nur im Büro bzw. am Schreib­tisch, son­dern auch im Auto, auf der Couch, am Ess­tisch und anders­wo. Stu­di­en haben erge­ben, dass der durch­schnitt­li­che Bun­des­bür­ger jeden Tag fünf Stun­den und 41 Minu­ten im Sit­zen ver­bringt. Wir bewe­gen uns also viel zu wenig. Die­ser Bewe­gungs­man­gel kann die Ursa­che für ver­schie­de­ne Sym­pto­me und Krank­hei­ten sein.

Wei­ter­le­sen …

Welche Technik steht an meinem Arbeitsplatz?

Welche Technik steht in meinem Büro?

Mit die­sem Bei­trag habe ich an einer Blog­pa­ra­de von Selb­stän­dig im Netz teil­ge­nom­men, deren The­ma lau­tet: “Wel­che Tech­nik steht in dei­nem Büro?”

Da die­ser Bei­trag nicht mehr ganz so aktu­ell war, habe ich ihn überarbeitet.

Wie sieht mei­ne Tech­nik im soge­nann­ten Home-Office aus? Zum Glück braucht man zum Blog­gen kein High-Tech-Büro, kei­ne außer­ge­wöhn­li­che Soft­ware und sons­ti­ge aus­ge­klü­gel­ten Fea­tures auf dem Rech­ner, son­dern die Stan­dard-Aus­stat­tung genügt in den meis­ten Fäl­len vollkommen.

Wei­ter­le­sen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner