Eingabehilfen öffnen

Buchbesprechung: Marketing mit Plan (Sebastian Lugert)

Buchbesprechung: Marketing mit Plan (Sebastian Lugert)

Lesedauer: 3 Minuten

Zum Unternehmertum gehört das Betreiben von Marketing einfach dazu. Doch wer als Fachfremde/r in diese Thematik einsteigt, sieht sich schnell überfordert.

Denn es gibt unzählige Marketing-Maßnahmen, sodass es einem vorkommt, als müsste man sich durch einen Dschungel an Möglichkeiten manövrieren. Welche Entscheidungen sollte man für die Unternehmensvermarktung treffen, welche außen vor lassen, wo sollte man beginnen, was ist wichtig, was nicht? Diese und noch viele andere Fragen prasseln auf einen ein.

Diesen unübersichtlichen Dschungel will der Autor Sebastian Lugert mit seinem praxisnahen Buch „Marketing mit Plan*“ lichten, indem er Leserinnen und Lesern keine hochkomplexen Theorien um die Ohren schlägt, sondern eine einfach gehaltene Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Damit lässt sich für Selbständige, kleinere und mittlere Unternehmen ein funktionierender Marketingplan von der Definition der Zielgruppe über die Entwicklung eines Einstiegsangebots bis hin zum Aufbau von Marketingpartnerschaften erstellen.

Aufbau und Inhalt des Buches “Marketing mit Plan*”

Das Praxisbuch gliedert sich in drei Teile:

Teil 1: Grundlagen
Teil 2: Dein Weg zu Marketing mit Strategie und Konzept
Teil 3: Vom Konzept zur Umsetzung

Teil 1: Grundlagen

Im Grundlagen-Teil des Buchs geht Lugert auf grundlegende Denkweisen ein, die einem helfen, Funktionsweisen und Zusammenhänge von Marketing zu verstehen.

Ist dieses Verständnis vorhanden, wird auch klar, warum manche Marketingstrategien bzw. -maßnahmen für ein Unternehmen funktionieren und warum manche nicht.

Nach der Vorstellung von Denkweisen erfolgreicher Marketingprofis folgt die Aufführung von sechs häufigen Marketing-Fehleinschätzungen, wie z. B. „ein gutes Produkt braucht kein Marketing“, „Marketing muss einfach gefallen“ oder „die Leute kommen schon zu mir, wenn sie kaufen möchten“.

Teil 2: Dein Weg zu Marketing mit Strategie und Konzept

Dieser Teil ist der umfangreichste in dem Buch*. In zehn Schritten führt der Autor den/die Leser/in zu einem erfolgreichen Marketingkonzept. Mit jedem Kapitel wird das Konzept schlüssiger, vollkommener, bis am Ende eine Strategie vorliegt, die auf die jeweilige Branche und Zielgruppe zugeschnitten ist.

Diese zehn Schritte lauten:

  1. Definiere deine Zielgruppe und verstehe die Probleme deiner Kunden
  2. Bestimme, was dich besonders macht
  3. Begeistere deine Kunden
  4. Formuliere ein Versprechen und eine Garantie
  5. Erstelle ein unwiderstehliches Einstiegsangebot
  6. Schreibe einen überzeugenden Werbetext
  7. Lege deinen Marketingprozess fest
  8. Finde die Kanäle, wo deine Zielgruppe sich aufhält
  9. Verstehe deine Zahlen und lege Ziele fest
  10. Gehe sinnvolle Marketing-Kooperationen ein

Anhand eines fiktiven Schreinereibetriebs in der Alpenregion (Herstellung von Betten und Schlafzimmermöbel aus Zirbenholz), dessen Umsatz in den vergangenen Jahren zurückgegangen ist, werden die Praxisbeispiele an einem konkreten Unternehmen angewendet.

Der Betrieb wird die oben genannten zehn Schritte der Reihe nach absolvieren und am Ende mit einem ausgereiften Marketingkonzept dastehen.

Teil 3: Vom Konzept zur Umsetzung

Auf den letzten 20 Seiten des Buches betont der Autor, dass auch das beste Marketingkonzept nichts nützt, wenn es nicht zur Umsetzung kommt.

Und das ist auch der schwerste Schritt, die Formulierung einer Marketingstrategie in Aktion umzuwandeln. Hier bleiben viele stecken und machen nicht mehr weiter.

Damit das nicht passiert, empfiehlt Lugert das Erstellen einer To-Do-Liste und das Einholen von externer Unterstützung, sei es durch die Zusammenarbeit mit Werbetextern, Grafikern, Online-Marketing-Agenturen, falls man in diesen Bereichen allein nicht weiterkommt oder professionelle Hilfe benötigt, was bei den meisten Unternehmern der Fall sein dürfte.

Das Kapitel wird von mit kommentierten Buchempfehlungen zum Themengebiet Marketing abgerundet.

Zu dem Buch gibt es als Download ein Gratis-Arbeitsbuch dazu, in dem u. a. ein USP-Fragebogen, eine Checkliste für Werbetexte, Platz für die Notizen zu den Aufgaben aus dem Buch etc. vorzufinden sind.

Download-Link: https://mission-wachstum.de/arbeitsbuch/

Fazit

Das Buch liest sich einfach und verständlich, sodass der/die Leser/in keine Marketing-Vorkenntnisse benötigt. Die vielen Praxisbeispiele lassen die theoretischen Erläuterungen nachvollziehbar und anwendbar machen.

Mir hat vor allem gefallen, dass die ganzen zehn Schritte am Beispiel der fiktiven Zirbenholzschreinerei umgesetzt wurden. So wurde so manches klar, was vorher sehr abstrakt klang, siehe das Finden der passenden Zielgruppe, die Definition des Marketingprozesses oder das Festlegen von Zielen.

Doch auch wenn der Buch-Inhalt eingängig geschrieben ist: Mit der Lektüre allein bekommt man noch kein erfolgreiches Marketingkonzept erstellt. Aktiv werden muss jede/r Leser/in selbst. Das nötige Wissen nach der Buchlektüre hat er/sie ja.


Über den Autor:

Sebastian Lugert, Jahrgang 1979, lebt in Hamburg und hat nach einem Studium (BWL und Wirtschaftsrecht) im Jahr 2011 die Geschäftsführung im Familienbetrieb Lugert Verlag übernommen.


Kurzinfos zum Buch:

  • Herausgeber: Independently published (19. Februar 2021)
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Abmessungen: 13.97 x 1.12 x 21.59 cm
  • Auch als Kindle erhältlich

Auf Amazon findest du einen Blick ins Buch*.

Teile diesen Beitrag:


Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner