Chat

Die Vorteile eines Live-Chats für Ihren Onlineshop

Obwohl Online-Shop­ping immer belieb­ter wird, ist es gezeich­net durch eine gro­ße Unbe­quem­lich­keit: die Abwe­sen­heit von Verkaufsberatung.

Wo man sich in einem tra­di­tio­nel­len Laden auf die Hil­fe und den Rat der Mit­ar­bei­ter ver­las­sen kann, ist man bei einem Online­shop auf sich allei­ne gestellt. Kei­ne Begrü­ßung, kei­ne Assis­tenz, kei­ne Ver­ab­schie­dung – und somit auch man­geln­de Kundenbindung.

Natür­lich hat man sich als Online- Shop­per an die­se Situa­ti­on schon längst gewöhnt, aber den­noch führt sie zu ver­lo­re­nen Ver­kaufs­chan­cen, genau dort, wo tra­di­tio­nel­le Läden Ver­käu­fe gelan­det hätten.

Wei­ter­le­sen …

Softwaretipp: Buchhaltung mit dem Lexware buchhalter

Softwaretipp: Buchhaltung mit dem Lexware buchhalter

Als Frei­be­ruf­ler oder Unter­neh­mer gilt es neben der eigent­li­chen Arbeit auch so man­che admi­nis­tra­ti­ve Auf­ga­be zu meis­tern. Hier­zu gehö­ren nicht nur die Finan­zen im Blick, son­dern auch die Buch­hal­tung im Griff zu haben.

Als Selbst­stän­di­ger, Frei­be­ruf­ler, Unter­neh­mer oder Gewer­be­trei­ben­der sind neben der Akqui­se und der Auf­trags­be­ar­bei­tung auch vie­le ande­re Din­ge zu erle­di­gen. Hier­zu zäh­len ins­be­son­de­re die Buch­füh­rung und das Rech­nun­gen Schreiben.

Ohne die Erle­di­gung die­ser Auf­ga­ben kommt kein Geld in die Kas­se und es gibt meist auch irgend­wann Ärger mit dem Finanzamt.

Wei­ter­le­sen …

Server-Monitoring mit serverstate.de

Server-Monitoring mit ser​ver​sta​te​.de

Wer einen Online-Shop oder eine ande­re Geschäfts­web­site besitzt, der ist natür­lich dar­auf bedacht, dass die Sei­ten rund um die Uhr erreich­bar sind. Um dies zu garan­tie­ren, soll­te man schon bei der Suche eines geeig­ne­ten Web­hos­ters auf gewis­se Leis­tungs­ga­ran­tien in punk­to Daten­si­cher­heit achten.

Den­noch kann jedem Web­hos­ter ein Ser­ver­aus­fall — ganz gleich aus irgend­wel­chen Grün­den — pas­sie­ren. Dann ist Ihre Web­site für einen bestimm­ten Zeit­raum für Ihre Besu­cher nicht zugäng­lich, was im Fall von Online-Shops auch zu spür­ba­ren Kauf­aus­fäl­len oder gar zu Besu­cher­ver­lus­ten füh­ren kann. Sol­che Kom­plett­aus­fäl­le oder Stö­run­gen in der Lade­zeit der Web­site kön­nen dadurch auf Dau­er zumin­dest geschäfts­schä­di­gend sein oder in ganz schlim­men Fäl­len das Aus der erfolg­rei­chen Online-Tätig­keit bedeuten.

Wei­ter­le­sen …

Rechnungen online erstellen und automatisieren mit Fastbill

Rechnungen online erstellen und automatisieren mit Fastbill

Rech­nun­gen erstel­len und schrei­ben — ein lei­di­ges Zeit­fres­ser-Kapi­tel, das vie­le Selb­stän­di­ge bestä­ti­gen kön­nen. Vor allem dann, wenn man den klas­si­schen Rech­nungs­er­stel­lungs­weg ein­schlägt und müh­sam Vor­la­gen in Excel oder in Word erstellt.

Gera­de am Anfang der Selb­stän­dig­keit ist die­se Vor­ge­hens­wei­se üblich und auch noch nicht all­zu zeit­rau­bend. Neh­men dann die Auf­trä­ge zu und auch die zu erstel­len­den Rech­nun­gen, wird aus einer zuerst zeit­lich wenig belas­ten­den Rou­ti­ne­tä­tig­keit schnell eine Belas­tung. Denn schließ­lich kann man wäh­rend der Rech­nungs­er­stel­lung nicht sein eigent­li­ches Kern­ge­schäft aus­üben, ver­lo­re­ne Zeit, die man wirk­lich auch gewinn­brin­gen­der ein­set­zen könnte.

Wei­ter­le­sen …

Wichtige Keywords mit Semager - der semantischen Suche - finden

Wichtige Keywords mit Semager — der semantischen Suche — finden

Wer sei­ne Sei­te oder Blog­posts mit oft gesuch­ten Key­words ver­se­hen will, Goog­le-AdWords-Kam­pa­gnen star­tet oder Affi­lia­te-Sei­ten auf­baut, wofür man am Anfang eben­falls eine Key­word-Recher­che ein­pla­nen soll­te, der wird erst ein­mal auf das bekann­te Tool von Goog­le, Goog­le AdWords Key­word Tool, set­zen.

Wenn ich für mei­ne Affi­lia­te-Blogs neue Bei­trä­ge schrei­be und vor­her nach guten Key­word-Phra­sen suche, ver­wen­de ich eben­falls das Key­word-Tool, doch manch­mal fal­len mir für die aus­ge­wähl­ten Key­words nicht genü­gend Syn­ony­me oder Alter­na­ti­ven ein, die auch brauch­bar wären. Auf der Suche nach Syn­ony­men oder bedeu­tungs­ver­wand­ten Wör­tern bin ich auf sema​ger​.de, die seman­ti­sche Such­ma­schi­ne, gesto­ßen. Und die­se kann einem dabei rich­tig gut unterstützen.

Wei­ter­le­sen …

Preisspion mspy für Angebote auf eBay und Amazon

Preisspion mspy für Angebote auf eBay und Amazon

Sowohl für Käu­fer als auch für Ver­käu­fer gibt es mit der Web­site mspy​.de ein sehr inter­es­san­tes und brauch­ba­res Tool, um die Preis­ent­wick­lung von bestimm­ten Pro­duk­ten auf eBay sowie Ama­zon, zwei der größ­ten Ver­kaufs­platt­for­men in Deutsch­land als auch welt­weit, auto­ma­ti­siert zu beobachten.

Inter­es­sier­te Ver­brau­cher kön­nen mit dem Defi­nie­ren eines Spi­ons beob­ach­ten, wie ihr gewünsch­tes Pro­dukt sich auf den Ver­kaufs­platt­for­men ent­wi­ckelt. Soll­te es dann wirk­lich in dem erhoff­ten Preis­rah­men zu kau­fen sein, wird man auto­ma­tisch per Mail infor­miert. Die­se Auto­ma­ti­on erspart einem doch viel Zeit, die man ansons­ten immer wie­der mit Recher­che-Aktio­nen auf eBay oder Ama­zon ein­set­zen müsste.

Wei­ter­le­sen …

Quirk Search Status: Weiteres empfehlenswertes SEO-Add-on von Firefox

Quirk Search Status: Weiteres empfehlenswertes SEO-Add-on von Firefox

Nach­dem ich vor zwei Wochen das kos­ten­lo­se SEO-Tool SEO­Qua­ke in einem Arti­kel vor­ge­stellt habe, wer­de ich heu­te das Fire­fox-Add-on Quirk Search­Sta­tus erläu­tern, das eben­falls für den SEO-Bereich ein­ge­setzt wer­den kann und sehr beliebt ist.

Mitt­ler­wei­le wur­de das kos­ten­lo­se Add-on schon über 900.000mal heruntergeladen.

Die Instal­la­ti­on läuft genau­so ab wie bei vie­len ande­ren Fire­fox-Erwei­te­run­gen auch. Danach wird Search­Sta­tus in der Sta­tus­leis­te mit dem klei­nen blau­en Icon mit dem Q ange­zeigt, zusam­men mit den Wer­ten des Goog­le Page­Ranks sowie des Alex­aRanks. Wenn Sie die Sta­tus­leis­te in Ihrem Fire­fox-Brow­ser nicht sehen: Sie kön­nen sie über Ansicht — Sym­bol­leis­ten — Add-on-Leis­te mit einem Klick aktivieren.

Wei­ter­le­sen …

Google-Indexierung beschleunigen durch Pingen mit Pingler

Alle Akti­vi­tä­ten, die Sie im Inter­net aus­füh­ren — sei es das Ver­öf­fent­li­chen eines Arti­kels in einem Arti­kel­ver­zeich­nis, das Schrei­ben eines Pres­se­tex­tes auf einem Pres­se­por­tal, Set­zen von Kom­men­ta­ren in Blogs usw. wer­den irgend­wann von Goog­le indexiert.

Wenn Sie die­se Inde­xie­rung etwas for­cie­ren und damit schnel­ler Traf­fic für Ihre Sei­ten erzie­len möch­ten, kön­nen Sie Ihre Akti­vi­tä­ten und deren Links auf der Platt­form Ping​ler​.com ein­tra­gen und pin­gen. Pin­gen bedeu­tet, dass Sie ein Signal aus­sen­den, Goog­le und Co. sozu­sa­gen damit anstup­sen, sodass die­se bzw. deren Bots Ihre Links schnel­ler erfassen.

Wei­ter­le­sen …

Privatsphäre-Einstellungen ändern | Historie der Privatsphäre-Einstellungen | Einwilligungen widerrufen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner