Existenzgründung

Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit — Welche Möglichkeiten gibt es?

Wer sich aus der Arbeits­lo­sig­keit selb­stän­dig machen will, ver­fügt in den meis­ten Fäl­len über kei­ne gro­ße Kapi­tal­de­cke, um die ers­te Zeit der Exis­tenz­grün­dung ange­mes­sen zu über­ste­hen und um wenigs­tens sei­ne Lebens­hal­tungs­kos­ten bezah­len zu können.

Immer­hin bie­tet die Bun­des­agen­tur für Arbeit sowohl Emp­fän­gern von Arbeits­lo­sen­geld I als auch Emp­fän­gern von Arbeits­lo­sen­geld II eine klei­ne Finan­zie­rungs­hil­fe an, die grün­dungs­wil­li­ge Arbeits­su­chen­de auch nut­zen soll­ten. Für ALGI-Emp­fän­ger gibt es den soge­nann­ten Grün­dungs­zu­schuss und für ALGII-Emp­fän­ger das soge­nann­te Ein­stiegs­geld.

Wei­ter­le­sen …

Gründungszuschuss

Gründungszuschuss-Neuregelungen ab 2012: Förderung der Existenzgründung wird damit erschwert

Update: Nach­dem zuerst das genaue Datum für die Grün­dungs­zu­schuss-Neu­re­ge­lun­gen nicht klar war und die­se erst im Lau­fe von 2012 ein­tre­ten soll­ten, wer­den sie jetzt schon zum 1. Novem­ber 2011 umgesetzt. 

Wer sich aus der Arbeits­lo­sig­keit selb­stän­dig machen will, der kann — wenn er bestimm­te Vor­aus­set­zun­gen erfüllt — einen Grün­dungs­zu­schuss bei der Arbeits­agen­tur beantragen.

Auch ich habe vor gut zwei Jah­ren die­se Mög­lich­keit genutzt, um in den ers­ten Mona­ten mei­ner Selb­stän­dig­keit finan­zi­ell etwas abge­si­chert zu sein. Gera­de am Anfang ver­dient man ja nicht viel und so hat man zumin­dest für neun Mona­te einen fes­ten Betrag, mit dem man sei­ne Lebens­hal­tung finan­zie­ren kann.

Ich fin­de die­se Art der Unter­stüt­zung für Exis­tenz­grün­der aus der Arbeits­lo­sig­keit ein gelun­ge­nes Pro­gramm der Bun­des­agen­tur für Arbeit, aber im nächs­ten Jahr kün­di­gen sich unschö­ne Ent­wick­lun­gen an. So soll der Rechts­an­spruch auf den Grün­dungs­zu­schuss ab April 2012 ent­fal­len. Bevor ich dar­auf näher ein­ge­he, will ich wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Grün­dungs­zu­schuss vorstellen.

Wei­ter­le­sen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner