Slide­show-Plug­ins für Word­Press — Pre­mi­um und Gratis

WordPress-Plugins

Mein Blog hat schon die bei­den kos­ten­lo­sen Slide­show-Plug­ins Smooth Slider und Show­Time Slide­show näher vor­ge­stellt und jedem von ihnen einen Arti­kel gewidmet.

Aber es gibt natür­lich noch wei­te­re Word­Press Slide­show-Plug­ins, sowohl kos­ten­lo­se als auch Pre­mi­um-Plug­ins, für die man bezah­len muss.

Mit einer attrak­ti­ven Slide­show kann man sei­nen Blog wirk­lich auf­pep­pen, indem man damit die belieb­tes­ten Arti­kel direkt auf der Start­sei­te in einer anspre­chen­den Form prä­sen­tiert und somit auch die Auf­merk­sam­keit der Blog­be­su­cher erhöht.

Die Plug­ins, die ich in die­sem Arti­kel vor­stel­le, wer­den regel­mä­ßig upge­da­tet und bie­ten auch einen Sup­port an.

Kos­ten­lo­se Slide­show-Plug­ins für WordPress

Wie schon ganz oben erwähnt, ver­wen­de ich selbst auf ver­schie­de­nen Sei­ten Smooth Slider und Show­Time Slide­show und bin mit bei­den ganz zufrie­den, auch wenn sie viel­leicht nicht alle Fea­tures zur Ver­fü­gung stel­len, die Slide­shows bie­ten können.

Port­fo­lio Slideshow

Port­fo­lio Slide­show – Die­ses jQuery-Slide­show-Plug­in ver­wen­det alle Bil­der­an­hän­ge eines Arti­kels oder einer sta­ti­schen Sei­te für die Slide­show. Vor allem gro­ße Bil­der las­sen sich damit gut vor­füh­ren. Mit einem Short­code wer­den dann die Slide­shows in die Arti­kel oder Sei­ten ein­ge­fügt. Wei­te­res zur Instal­la­ti­on und Beschrei­bung fin­den Sie unter Word­Press Plug­in Direc­to­ry Port­fo­lio Slideshow.

Das Plug­in eig­net sich beson­ders für Foto­gra­fen oder Künst­ler, die ihre Wer­ke stil­voll online prä­sen­tie­ren wollen.

Cin­co­pa Multimedia

Cin­co­pa Mul­ti­me­dia — Mit die­sem Plug­in kön­nen Sie auch Vide­os, Musik­play­er und Pod­casts in Ihren Blog ein­bin­den. Ich habe die­ses Plug­in noch nicht selbst getes­tet, wer­de das aber in der nächs­ten Zeit tun, weil ich mich für die zahl­rei­chen Funk­tio­na­li­tä­ten auch selbst sehr inter­es­sie­re. Außer­dem ste­hen Ihnen zahl­rei­che Skins oder Lay­outs für die Anwen­dun­gen zur Verfügung.

Bei Cin­co­pa Mul­ti­me­dia kön­nen Sie auch Ihre Vide­os und Audi­os hoch­la­den und so ein­fach in die ver­schie­de­nen Plug­in-Fea­tures ein­bin­den. Cin­co­pa ver­wen­det dafür Ama­zon S3. Der Free Account hat 400 MB Spei­cher­platz, der Pro Account ist unbe­grenzt und kos­tet 4 $ pro Monat.

Slide­Press

Slide­Press – Die­ses Slide­show-Plug­in ist wirk­lich toll. Es hat sehr vie­le Fea­tures wie Ein­bin­den von Musik, Bild­ver­grö­ße­rung bei Mou­seo­ver, zahl­rei­che Slide-Über­gän­ge, Auto­play-Funk­ti­on, Vollbildschirmanzeige …

Um das Plug­in aber rich­tig nut­zen zu kön­nen, benö­ti­gen Sie den Slide­Show­Pro-Play­er, und der ist nicht kos­ten­los. Das mag auf den ers­ten Blick wie eine Mogel­pa­ckung aus­se­hen, aber wer wirk­lich auf tol­le Slide­shows mit vie­len Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten steht, der wird auch ein paar Euros für den Play­er aus­ge­ben. Der kos­tet in der Sin­gle User-Ver­si­on 29 $ und in der Cor­po­ra­te Licen­se 145 $.

Slide­show Gal­lery for WordPress

Slide­show Gal­lery for Word­Press — Das Plug­in hat auch schö­ne Fea­tures wie Thumb­nails-Vor­schau­bil­der unter­halb der Slide­show oder Light­box-Effekt. Sie kön­nen sowohl Fea­tured Con­tent in die Slide­show ein­bau­en oder auch nur Bilder/​Fotos. Ich habe das Plug­in run­ter­ge­la­den und woll­te es tes­ten. Funk­tio­niert hat es bei mir lei­der nicht, denn anschei­nend reicht die Funk­tio­na­li­tät nur bis zur Word­Press-Ver­si­on 3.0. Da muss der Anbie­ter wohl noch­mal eine Aktua­li­sie­rung vornehmen.

Kos­ten­pflich­ti­ge Pre­mi­um-Slide­show-Plug­ins für WordPress

Slide­Deck

Slide­Deck - Das Plug­in wird von sei­nem Her­stel­ler als das im Inter­net mäch­tigs­te jQuery-Slider-Plug­in bezeich­net und es scheint wohl auch zu stim­men. Was Sie alles damit machen kön­nen, sehen Sie auf der Sei­te von Slide­Deck. Ver­ti­ka­le Slides, anpass­ba­re Skins, anpass­ba­re CSS-Ein­stel­lun­gen, Ände­run­gen des Hin­ter­grunds und und und.

Slide­Deck bie­tet auch ein Free Plug­in an, das natür­lich nur weni­ge die­ser Fea­tures besitzt. Aber es lohnt sich, es her­un­ter­zu­la­den und mal zu tes­ten. So kann man sich schon mal mit der Anwen­dung ver­traut machen.

Der Preis von Slide­Deck für eine ein­zi­ge Sei­te liegt bei 99 $, für bis zu 50 Web­sites bei 299 $.

Port­fo­lio Slide­show Pro

Port­fo­lio Slide­show Pro — Das oben vor­ge­stell­te kos­ten­lo­se Plug­in gibt es auch noch in einer kos­ten­pflich­ti­gen Pro-Ver­si­on für 15 $. Im Unter­schied zur Free Ver­si­on gibt es natür­lich Fea­ture-Erwei­te­run­gen wie der mög­li­che Ein­satz einer gra­fi­schen Navi­ga­ti­on, Thumb­nail-Anzei­ge auch oben im Slider, Play-But­tons auf jeder Slide­show, Grö­ßen­an­pas­sung der Thumb­nails und vor­ran­gi­ger Sup­port. 

Slide­show­Plug­in

Slide­show­Plug­in– Mit die­sem Pre­mi­um-Plug­in für Word­Press kön­nen Sie pro­fes­sio­nell design­te und ele­gan­te Slide­shows in Ihren Blog ein­fü­gen. Sie kön­nen damit Hin­ter­grund­mu­sik hin­zu­fü­gen, Short­code ver­wen­den, um eine Slide­show in ver­schie­de­nen Sei­ten und Blog­bei­trä­gen ein­zu­bau­en, die Höhe und Grö­ße ver­än­dern und auch bei­spiels­wei­se das Zeit­in­ter­vall zwi­schen den Slides ver­stel­len, Bil­der ver­lin­ken und so fort.

Das Plug­in gibt es in drei Preis­grup­pen: Sin­gle Site Licen­se für 49,95 $, Mul­ti Site Licen­se (bis zu fünf Sei­ten) 99,95 $, Deve­lo­per Site Licen­se (unbe­grenz­te Sei­ten­zahl) 199 $. In die­sem Monat (März 2011) wird die­ses Plug­in deut­lich preis­re­du­ziert angeboten.

Hier sehen Sie eine Demo­vor­schau die­ses Plugins.

Word­Press Slide­show Plugin

Word­Press Slide­show Plug­in – Eben­falls ein sehr schö­nes Slide­show-Plug­in, das mit Short­codes arbei­tet. Zu jedem Slide-Bild kön­nen Titel und Beschrei­bung hin­zu­ge­fügt wer­den. Es gibt vier ver­schie­de­ne Slides-Über­gän­ge zur Aus­wahl und Sie kön­nen in jeden Bei­trag und in jede Sei­te Ihres Blog einen eige­nen Slider einbauen.

Das Plug­in kos­tet im Stan­dard-Packa­ge 39,99 $, im Advan­ced Packa­ge 75 $ und im Deve­lo­pers Packa­ge 150 $. Auch hier gibt es in die­sem Monat März einen deut­li­chen Preis­nach­lass für alle Käufer/​innen.

Soweit zu mei­ner Vor­stel­lung ver­schie­de­ner Slide­show-Plug­ins für Word­Press. Mei­ne klei­ne Lis­te erhebt kei­nen Anspruch auf Voll­stän­dig­keit. Wer noch wei­te­re emp­feh­lens­wer­te kos­ten­lo­se wie kos­ten­pflich­ti­ge Plug­ins für Slide­shows kennt, der kann ger­ne einen Kom­men­tar hin­ter­las­sen. Ich freue mich über jeden wei­te­ren guten Tipp.

Tei­le die­sen Beitrag:


WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner