Die­ser Arti­kel mei­ner „Blog erstellen“-Serie stellt zwei ver­schie­de­ne Sitemap-Plugins für Wor­d­Press vor, mit denen Sie eine Sitemap für Ihren Blog erstel­len kön­nen.


Denn jede Web­site oder jeder Blog soll­te über eine Sitemap ver­fü­gen. Eine Sitemap ist eine hier­ar­chisch struk­tu­rier­te Dar­stel­lung aller Web­sei­ten eines Inter­net­auf­tritts.

Sitem­aps sind auch ein effek­ti­ves Mit­tel zur Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung, da sie sicher­stel­len, dass alle Sei­ten eines Web­auf­tritts zu errei­chen sind.

Außer­dem kön­nen die Robots der ver­schie­de­nen Such­ma­schi­nen mit einer Sitemap einen Inter­net­auf­tritt ein­fa­cher inde­xie­ren. Wer sei­ne Web­site in den Goog­le Web­mas­ter­tools ein­trägt, wird unter „Web­site-Kon­fi­gu­ra­ti­on“ den Hin­weis fin­den, eine XML-Sitemap ein­zu­rei­chen, damit die Sei­te und vor allem die vie­len Unter­sei­ten bes­ser gefun­den wer­den.

Eine Sitemap für einen Wor­d­Press-Blog zu erstel­len, ist mit den nach­fol­gend vor­ge­stell­ten Plugins ganz ein­fach.

Plugin Google XML Sitemaps

Die­ses Sitemap-Plugin wird wohl am häu­figs­ten ein­ge­setzt, um eine XML-Sitemap zu gene­rie­ren. Nach­dem Sie das Plugin auf Ihren Web­ser­ver in den Ord­ner „plugins“ hoch­ge­la­den und im Backend akti­viert haben, fin­den Sie unter „Ein­stel­lun­gen“ den Punkt „XML-Sitemap“.

Dar­un­ter kön­nen Sie nun ver­schie­de­ne Ein­stel­lun­gen vor­neh­men.

sitemap einstellungen

Die Stan­dard-Ein­stel­lun­gen unter „All­ge­mei­ne Ein­stel­lun­gen“ kön­nen Sie so über­neh­men. Vor allem soll­ten die Häk­chen bei „Sitemap als XML-Datei erzeu­gen“, „Sitemap neu gene­rie­ren, wenn Du den Inhalt dei­nes Blogs änderst“ und bei „Goog­le über Ände­run­gen benach­rich­ti­gen“ gesetzt sein (s. o.).

sitemap-einstellungen

Sie kön­nen auch unter „Zusätz­li­che Sei­ten“ wei­te­re Sei­ten in Ihre Sitemap mit auf­neh­men, die nicht von Wor­d­Press erzeugt wur­den. Und auch die Prio­ri­tät der Bei­trä­ge lässt sich dar­un­ter ein­stel­len. Die gan­zen Punk­te sind inner­halb der Plugin-Ein­stel­lun­gen sehr gut erläu­tert.

sitemap-einstellungen3

Was unter den Ein­stel­lun­gen noch wich­tig ist, ist der Bereich „Sei­ten aus­schlie­ßen“. Falls Sie auf Ihrem Blog Sei­ten haben, die Sie nicht inde­xie­ren wol­len, wie z. B. Bestä­ti­gungs­sei­ten für die News­let­ter-Anmel­dung, dann soll­ten Sie die­se bzw. deren Sei­ten-ID in das Feld „Bei­trä­ge aus­schlie­ßen“ ein­tra­gen. Dann wer­den die Sei­ten nicht in die XML-Sitemap auf­ge­nom­men.

Lesen  Stilvoll Wartungsarbeiten am Blog vornehmen: Fünf nützliche WordPress-Plugins für den Wartungsmodus

Hier der Link zu dem Plugin: Goog­le XML Sitem­aps

Sitemap Generator Plugin for WordPress von Dagon Design

Die Sitemap, die von Goog­le XML Sitem­aps erstellt wird, ist als XML-Datei haupt­säch­lich für die Such­ma­schi­nen gedacht. Wenn Sie aber eine Sitemap für Ihre Besu­cher erstel­len wol­len, dann bie­tet sich das Plugin von Dagon Design an.

Denn die­ses erzeugt eine Sitemap-Sei­te, die Sie mit einem Link in Ihre Navi­ga­ti­on auf­neh­men kön­nen. Web­site-Besu­cher kön­nen sich dann dar­auf über Ihre Web­sei­ten­struk­tur infor­mie­ren und zu bestimm­ten Sei­ten sur­fen.

Nach Instal­la­ti­on und Akti­vie­rung des Plugins fin­den Sie unter „Ein­stel­lun­gen“ den Punkt „DDSi­tem­ap­Gen“.

Auch hier kön­nen Sie zahl­rei­che Ein­stel­lun­gen vor­neh­men.

sitemap-dd-einstellungen

Sie kön­nen die Spra­che aus­wäh­len, fest­le­gen, wie vie­le Ein­trä­ge auf einer Sei­te auf­ge­führt wer­den sol­len und bestim­men, was gezeigt wer­den soll: Sei­ten und Bei­trä­ge, nur Bei­trä­ge oder nur Sei­ten. Außer­dem haben Sie die Mög­lich­keit, Bei­trä­ge und Sei­ten nach Titel und Erschei­nungs­da­tum auf der Sitemap zu sor­tie­ren.

Außer­dem kön­nen Sie auch Kate­go­rien sowie Sei­ten aus der Sitemap-Anzei­ge auschlie­ßen.

Wenn Sie alle für Sie rele­van­ten Ände­run­gen vor­ge­nom­men haben, kli­cken Sie ein­fach auf “Ände­run­gen spei­chern“. Dann legen Sie eine sta­ti­sche Sei­te mit dem Titel Sitemap an und fügen im HTML-Modus den Code <!– ddsi­tem­ap­gen –> ein, spei­chern ab und schon haben Sie eine Sitemap auf Ihrer Web­site wie z. B. hier.

Hier der Link zum Plugin: Sitemap Gene­ra­tor Plugin for Wor­d­Press

Viel Erfolg beim Erstel­len Ihrer Sitemap!