Du möchtest mit dem Bewerben von Amazon-Produkten im Internet Geld verdienen? Das ist möglich! Selbstverständlich ist dies mit Arbeit verbunden, welche dir mit den richtigen Werkzeugen jedoch deutlich erleichtert werden kann.


Um Produkte aus dem Amazon-Shop möglichst einfach und effektiv bewerben zu können, greifen Affiliate-Marketer, die auf ihren Websites oder Nischenseiten, speziell das Amazon PartnerNet nutzen, auf geeignete Plugins zurück.

Im heutigen Artikel möchte ich dir deshalb eines der beliebtesten Amazon-Plugins, nämlich das Amazon Affiliate for WordPress-Plugin (AAWP) vorstelle.

Das Amazon Affiliate for WordPress-Plugin (AAWP)

Du möchtest auf deinem Blog oder deiner Website Amazon Produkte bewerben, dann benötigst du hierzu in jedem Fall ein geeignetes Amazon-Plugin. Mit diesem ist es dir im Anschluss möglich, Produkte aus dem Amazon-Shop, vollkommen automatisch einzubinden.

Mit dem Amazon Affiliate for WordPress-Plugin ist das Bewerben von Produkten aus dem Amazon-Shop ohne jegliche Vorkenntnisse möglich. Hiermit kannst du entsprechende Produkte auf deinem Blog oder deiner Website ausgeben lassen und somit Geld verdienen.

Das Amazon-Plugin verfügt über zahlreiche Möglichkeiten und Konfigurationen, die du für das Bewerben von Amazon-Produkten nutzen kannst.

Produkte können so mit Hilfe von Shortcodes via Textlinks, Produktboxen, Bestseller– und Neuerscheinungen-Listen eingebunden werden. Darüber hinaus verfügt das Amazon-Plugin über eine Vergleichstabellen-Funktion.

Einer der größten Vorteile eines Plugins, wie dem Amazon Affiliate for WordPress-Plugin ist, das alle Produktdetails wie beispielsweise Preise, Titel, Rabatte oder auch Produkt-Bilder, voll automatisch aktualisiert werden, sobald sich hier im Amazon-Shop etwas ändert.

Innerhalb des AAWP-Plugins stehen dir neben den bereits genannten Features, zudem verschiedene Styles sowie Designs zu Verfügung. Wie also z. B. Produktboxen ausgegeben werden sollen, kannst du ganz einfach selbst über die Ausgabe-Einstellungen festlegen. Auch ist die Erstellung von eigenen Templates möglich.

Lesen  Amazon-Partnerprogramm: Stärken und Schwächen, Tipps für mehr Provisionen

Mit dem AAWP-Plugin im Internet Geld verdienen – So geht´s!

Das AAWP-Plugin ist das perfekte Tool, wenn du mit einer Website oder deinem Blog im Internet Geld verdienen möchtest. Denn wie bereits angesprochen, kannst du mit diesem Amazon-Produkte mit nur wenigen Klicks einbinden.

Es bietet alle notwendigen Funktionen an (Textlinks, Produktboxen, Listen, Vergleichstabellen etc.), die du brauchst, um Produkte in Seiten oder Beiträgen erfolgreich bewerben zu können. Einmal eingebunden, musst du dich um nichts weiter kümmern. Alle Produktdaten werden in regelmäßigen Abständen automatisch aktualisiert.

Damit du die Produktboxen an deine Bedürfnisse bzw. deine Website anpassen kannst, stehen dir verschiedene Konfigurations-Möglichkeiten zu Verfügung. So kannst du das Design ohne großen Aufwand einstellen und das Plugin somit optimal in deine Seite integrieren.

Dabei handelt es sich nicht nur um eine weitere sehr nützliche Funktion für dich als Amazon-Partner – nein, es kann außerdem auch deine Konversion und somit deinen Umsatz erhöhen.

Das AAWP-Plugin: Die 3 beliebtesten Funktionen

Wie du bereits weißt, bietet das AAWP-Plugin zahlreiche Funktionen, die du für das Bewerben von Produkten nutzen kannst. Nachfolgend werde ich dir die 3 beliebtesten einmal genauer vorstellen.

Produkt-Boxen

Mit Hilfe von Produktboxen können einzelne oder mehrere Produkte dargestellt werden. Neben dem Produkt-Bild, werden noch viele weitere Produkt-Informationen wie z. B. der Titel, die Beschreibung, Preise und Rabatte ausgegeben und automatisch aktualisiert.

Und so funktionierts:

#1 Einfügen des Shortcodes

[amazon box=“ASIN“/]

Um ein oder mehrere Produkte via Produktbox ausgeben lassen zu können, benötigst du nur die entsprechende ASIN für das Produkt / die Produkte, welche du auf der jeweiligen Seite im Amazon-Shop findest.

#2 Shortcode wird ausgegeben

So sieht dann die Darstellung auf deiner Website aus.

Bestseller-Listen

Bei den Bestseller-Listen handelt es sich um eine Liste, die die meistverkauften Produkte einer bestimmten Produktgruppe ausgibt. Alles was du dafür brauchst, ist der Shortcode für die Bestseller-Liste sowie deinen individuellen Begriff (Keyword).

Lesen  Partnerprogramm des Monats: Naturenergieplus.de

Das Ganze sieht dann wie folgt aus:

#1 Einfügen des Shortcodes

[amazon bestseller=“bücher“ items=“2″]

Du siehst hier nun den Shortcode für die Bestseller-Listen. Als Begriff habe ich hier “Bücher” hinterlegt. Mit dem Attribut “items” bestimme ich die Anzahl der Produkte, die innerhalb der Liste ausgegeben werden sollen. In diesem Fall also genau 2

#2 Shortcode wird ausgegeben

AAWP-Bestsellerliste

Vergleichstabellen

Die Vergleichstabellen sind eine weitere sehr nützliche Funktion des Amazon Affiliate for WordPress-Plugin (AAWP), um Produkte aus dem Shop bewerben zu können. Mit Hilfe der Vergleichstabellen-Funktionen können diese sogar direkt miteinander verglichen werden.

Einzelne Produkte können des Weiteren auch markiert werden. So zum Beispiel als Empfehlung, Preis-Tipps oder Testsieger. Das kannst du ganz nach deinen eigenen Vorstellungen festlegen.

AAWP-Vergleichstabelle

Solch eine Vergleichstabelle ist mit nur 3 Handgriffen erstellt:

  1. Produkt-ASIN in die Produktsuche einfügen
  2. Festlegung der Anzahl der Zeilen sowie deren Inhaltstypen
  3. Shortcode in deine Seite bzw. deinen Beitrag einfügen

 Damit du siehst, wie das Ganze im Backend von AAWP aussieht, schaue dir gerne das nachfolgenden Video zur Vergleichstabellen-Funktion an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle weiteren Funktionen des Amazon-Plugins

Die Bestseller-Listen sowie Vergleichstabellen gehören mit Abstand zu den beliebtesten Funktionen der AAWP-Nutzer. Doch selbstverständlich bietet das Tool noch einige weitere Funktionen für die Einbindung von Produkten aus dem Amazon-Shop.

Das sind unter anderem:

  • Textlinks
    Mit den Textlinks lassen sich Links innerhalb des Fließtextes einbinden.
  • Produkt-Boxen
    Füge eine einzelne Produkt-Box an einer beliebigen Stelle deiner Wahl ein.
  • Neuerscheinungen-Listen
    Auch hierbei handelt es sich um eine Liste. Allerdings werden hier ausschließlich die “Neuerscheinungen” einer bestimmten Produktgruppe ausgegeben.
  • Datenfelder (Fields)
    Datenfelder ermöglichen es dir, einzelne Produkt-Informationen (Titel, Preise, Bilder) an einer beliebigen Stelle ausgeben zu lassen.
  • Widgets
    Mit Hilfe von Widgets können Listen, einzelne sowie mehrere Boxen, der Sidebar hinzugefügt werden.

Damit du siehst, wie du die einzelnen Funktionen für dich nutzen kannst, klicke einfach auf den jeweiligen Link. Über diesen kommst du im Anschluss zur ausführlichen Dokumentation und erhältst einen kurzen Einblick, welche Möglichkeiten dir hier zu Verfügung stehen.

Lesen  10 nützliche Funktionserweiterungen für das Plugin Contact Form 7

Die Vorteile des Amazon Affiliate for WordPress-Plugin

Wie du ja bereits gesehen hast, bietet dir das Amazon Affiliate for WordPress-Plugin einen großen Funktionsumfang. Damit du einen kleinen Überblick über die Vorteile des Tools erhältst, habe ich dir hier die wichtigsten einmal für dich zusammengefasst:

  • Produkte werden vollautomatisch ausgegeben
  • Produkt-Informationen werden vollautomatisch aktualisiert
  • Produkte können kinderleicht via Shortcode eingebunden werden
  • Bestseller-Listen, Vergleichstabellen, Datenfelder etc.
  • eine integrierte Caching-Funktion
  • Styles sowie Designs problemlos anpassbar
  • es können eigene Templates erstellt werden
  • Support in Deutsch und Englisch

AAWP-Plugin: Preise- und Lizenzen im Überblick

Du interessierst dich für das AAWP-Plugin? Dann kannst du es in aktuell 4 verschiedenen Lizenzen erwerben. Die Einsteiger-Lizenz “Personal” kostet 39,00 €. Mit dieser kannst du das Amazon-Plugin auf bis zu einer Domain nutzen.

Danach folgt die Plus-Lizenz für 99,00 € (3 Domains), die Pro-Lizenz für 199,00 € (10 Domains) und die Ultimate-Lizenz für 299,00 €.

Egal für welche Lizenz du dich entscheidest, es steht dir zu jederzeit der volle Funktionsumfang des Plugins zur Verfügung.

AAWP-Preise

Fazit

Ein Plugin wie AAWP ist vor allem für Affiliate-Marketer, die speziell Amazon-Produkte bewerben, ein Muss. Denn einmal via Shortcode eingebunden, musst du dich um nichts mehr kümmern.

Darüber hinaus sind die Werbemittel, die direkt im Amazon-PartnerNet angeboten werden, sehr beschränkt. Mit einem geeigneten WordPress-Plugin hast du hier deutlich mehr Möglichkeiten.