Traffic-Tipps

Gerade in einem Forum findet man sehr häufig seine Zielgruppe oder Interessenten, die den eigenen Blog besuchen und dort Artikel lesen werden. Vielleicht werden diese neuen Besucher dann sogar unsere Stammleser. Möglich wäre es.

Denn gerade in Foren suchen viele User den Austausch mit Gleichgesinnten, Hilfe, Ratschläge und Unterstützung.
Wer sich auf Foren, die thematisch zu dem eigenen Blog passen, registriert und aktiv einbringt, indem er anderen hilft und Fragen beantwortet, ist mit Sicherheit ein gern gesehener Gast und wird als Experte wahrgenommen. Das hat schließlich eine Besucherzunahme auf dem Blog als Folge.

Doch um dies zu erreichen, muss man die richtigen Foren für sich finden.

Die Auswahl geeigneter Foren

Foren gibt es zu den unterschiedlichsten Themen. Einen sehr guten Überblick bekommst du, wenn du danach in einer Suchmaschine mit der Kombination „Keyword +Forum“ oder „Forum + Keyword“ suchst.

Hier ein paar Links zu Forenverzeichnissen:

Wenn du dich schließlich für bestimmte Foren entschieden hast, wählst du diese mit dem besten AlexaRank, Google PageRank und die Foren, auf denen die User besonders aktiv sind.

Anmeldung im Forum

Registriere dich bei den von dir ausgewählten Foren und lege ein Profil an. Lies die Forenregeln und halte dich auch an diese.
Füge in dein Profil auch den Link zu deinem Blog ein. In den meisten Foren gibt es die Möglichkeit, eine Signatur anzulegen. Nutze diese Möglichkeit, denn die Signatur wird unter jedem deiner Beiträge angezeigt.

Stelle dich auch kurz vor und suche anschließend nach Forumseinträgen, die du beantworten kannst. Verzichte auf jeden Fall auf Werbung in deinen Kommentaren. Sowas wird in Foren nicht gern gesehen.

Hast du aber beispielsweise auf deinem Blog einen Beitrag, der absolut hilfreich für einen User im Forum ist, kannst du gerne diesen Link in deinen Kommentar einfügen. Nur übertreiben sollte man diese Vorgehensweise nicht.

Tipps zum erfolgreichen Umgang mit Foren

  • Halte dir immer dein Ziel vor Augen: Aufbau von Vertrauen und die Etablierung als Experte
  • Publiziere Antworten und Kommentare, die wirklich informieren und helfen sowie echten Mehrwert bieten.
  • Verzichte auf Eigenwerbung und die ständige Vorstellung der eigenen Produkte und Dienstleistungen.
  • Nutze eine ausgefallene Signatur.
  • Verlinke in der Signatur auf Landingpages oder deine Newsletter-Seite, auf denen du ein interessantes Gratis-Geschenk anbietest. So hast du die Möglichkeit, auch E-Mail-Adressen der Foren-Mitglieder zu sammeln.
  • Schaue immer wieder in deinen Stammforen vorbei.

(Bildquelle Seitenanfang: © vege #48083232/Fotolia.com)