Als ich den Titel dieses spiralgebundenen Kompakt-Ratgebers* gelesen habe, kam mir spontan eine Verständnisfrage in den Sinn.


Ist mit „SEO für Agenturen“ eine konzentrierte Anleitung für SEO-Aufgaben für Werbe-, PR-, Kommunikations- und andere Agenturen gemeint oder findet der interessierte Leser in dem Buch SEO-Tipps für Agenturen, damit sie ihre organische Suchmaschinenplatzierung verbessern können, was letztendlich auch die Neukundengewinnung optimiert.

Es ist der zweite Punkt gemeint, wenn man sich den Buchuntertitel zu Gemüte führt (er ist mir anfänglich gar nicht aufgefallen 😊).

Auf den 82 Seiten des quadratischen Ringbuches beschränkt sich der Autor Markus Hövener auf schnell anwendbares  SEO-Kompaktwissen für Agenturen. Wie er selbst in der Einleitung des Ratgebers schreibt, hätte das Werk auch 300 Seiten einnehmen können. Doch ein inhaltlich aufgeblähtes Nachschlagewerk mit unzähligen Beispielen war nicht seine Intention.

Das Buch sollte schnell zu lesen sein und wesentliche Informationen liefern, die man ohne Schwierigkeiten in dem knapp gehaltenen Ratgeber bei Interesse wieder nachschlagen kann.

Die Inhalte sind in den meisten Fällen in Theorie und Praxis unterteilt: Auf der linken Seite steht der theoretische Teil des jeweiligen Kapitels und rechts die dazugehörigen Beispiele, die die Theorie untermauern. Bilder (in Graustufendruck) komplettieren die Darstellung.

Inhaltsaufbau von „SEO für Agenturen“

  • Einleitung
  • Die wichtigsten SEO-Basics (wie u. a. Meta-Description, Überschrift H1, Text, Bilder, Markup, interne Verlinkung, Keyword-Recherche, Tools zur Keyword-Recherche)
  • Seiten (Startseite, Leistungen, Personenprofil, Referenzen, Blog, News, Standort, Event)
  • Formate für Backlinks und soziale Signale (Ratgeber, Studie, Recap, Rangliste, Trends, Interview)
  • Tools (Google Search Console, Google My Business, On-Page-Tools, Content Performance Tools)
  • Schlusswort

Der Text ist in leicht verständlicher Sprache und lockerem Ton gehalten, sodass man innerhalb einer knappen Stunde das Buch gelesen hat. Die Optimierungsschritte an der eigenen Agentur-Website umzusetzen, benötigt natürlich mehr Zeit.

Für reine SEO-Laien dürfte der Ratgeber nicht zu empfehlen sein, für die ist er auch nicht verfasst worden. Er richtet sich an jene, die anhand des konzentrierten Leitfadens ihren Online-Auftritt – was die SEO-Optimierung angeht – kritisch hinterfragen und neu optimieren bzw. aufbauen wollen.

Übrigens: Das vermittelte SEO-Wissen lässt sich nicht nur auf Agentur-Websites anwenden, sondern kann generell für SEO-Maßnahmen eingesetzt werden.

Zum Autor:

Markus Hövener ist Gründer und Head of SEO von Bloofusion, einer Online-Marketing-Agentur, die sich auf SEO und SEA spezialisiert hat. Darüber hinaus ist Hövener Chefredakteur des Online-Magazins suchradar, Podcaster (Search Camp), Buchautor und Autor zahlreicher Artikel zu den Themen SEO und SEA.

Kurzinfos zum Buch:

  • Spiralbindung: 84 Seiten
  • Quadratisches Format
  • Größenformat: 21,3 x 1,2 x 21,5 cm
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Auch als Kindle erhältlich

Wer sich für den SEO-Ratgeber interessiert, findet auf Amazon* einen Blick ins Buch.