Umsatzsteuer

MOSS-Verfahren: Was ist zu beachten?

Kategorien: digitale Infoprodukte|Tags: , , |

Seit dem 1.1.2015 gibt es das sogenannte MOSS-Verfahren (MOSS = Mini-One-Stop-Shop). Dahinter steckt eine Neuregelung der Umsatzsteuer. Diese Regelung betrifft nur den Verkauf von elektronischen Dienstleistungen und Produkten an Privatkunden sowie an Personen und Unternehmen, die nicht am Umsatzsteuerverfahren teilnehmen (z. B. nicht umsatzsteuerpflichtige Kleinunternehmer), im europäischen Ausland. […]

Kleinunternehmerregelung für Selbständige: Vor- und Nachteile

Kategorien: Existenzgründung online|Tags: , |

Wer sich online selbständig macht, wird sich in der Planungs- und Gründungsphase auch Gedanken darüber machen müssen, ober er schon gleich auf seine Leistungen bzw. Rechnungen Umsatzsteuer erhebt oder nicht. Die Inrechnungstellung von Umsatzsteuer ist nicht verpflichtend, denn es gibt die sogenannte Kleinunternehmerregelung (§19 UStG), die besagt, dass Sie als Kleinunternehmer gelten, wenn Sie im [...]