WooCommerce - E-Commerce-Plugin von WooThemes

WooCommerce — E‑Commerce-Plugin von WooThemes

WooThe­mes, der bekann­te Pre­mi­um-The­mes-Anbie­ter, hat es ja schon vor eini­gen Wochen ange­kün­digt, dass sie was Neu­es bas­teln. Die ange­kün­dig­te Über­ra­schung ist nun ein Shop-Plugin für Wor­d­Press mit dem Namen Woo­Com­mer­ce, das über zahl­rei­che Funk­tio­na­li­tä­ten verfügt.

Nun ist ein Shop-bzw. Ecom­mer­ce-Plugin für Wor­d­Press nicht das aller­neu­es­te. Auf dem Markt gibt es schon eine rela­tiv gro­ße Anzahl an sol­chen Erwei­te­run­gen, die haupt­säch­lich in Ame­ri­ka ent­wi­ckelt wur­den. Der Blog „Digi­ta­le Info­pro­duk­te“ hat in einem ver­gan­ge­nen Bei­trag sie­ben Ecom­mer­ce-Plugins für Wor­d­Press vor­ge­stellt, der Blog „Play­ground“ lis­tet sogar elf Shop-Erwei­te­run­gen auf.

Wei­ter­le­sen …

WordPress-Plugins

Plugin-Vorstellung: Online-Alternative zur Rechtschreibprüfung: WordPress-Plugin After the deadline

Wer viel schreibt, der soll­te auch Wert auf kor­rek­te Gram­ma­tik und Recht­schrei­bung legen, denn nichts wirkt unpro­fes­sio­nel­ler als wenn sich die Feh­ler in den Blog­ar­ti­keln häufen.

Klei­ne Hel­fer­lein für das Auf­fin­den von Feh­lern — zumin­dest den offen­sicht­lichs­ten — gibt es ein­mal in den gän­gi­gen Text­ver­ar­bei­tungs­pro­gram­men Word und Writer.

Da ich mei­ne Blog­ar­ti­kel erst mal in Word schrei­be, bie­tet es sich hier natür­lich an, die Recht­schreib­prü­fung zu star­ten und die größ­ten „Klop­se“ schon mal mit die­ser Hil­fe zu besei­ti­gen. Lei­der fin­den die Pro­gram­me nicht alle Feh­ler, sodass ein abschlie­ßen­des Kor­rek­tur­le­sen nicht aus­fal­len sollte.

Wei­ter­le­sen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner