25 Top Vorlagen für E-Commerce-Websites

25 Top Vorlagen für E‑Commerce-Websites

Online­käu­fe sind heut­zu­ta­ge zum All­tag gewor­den, sei es Klei­dung, Möbel, Tech­nik oder Lebens­mit­tel. Immer mehr Ver­brau­cher bevor­zu­gen das beque­me Inter­net-Shop­ping, das viel Zeit und unnö­ti­gen Auf­wand erspart.

Laut Sta​tis​ta​.de gaben 25% der Befrag­ten an, im ver­gan­ge­nen Monat 10 und mehr Online­käu­fe getä­tigt zu haben. Wie Bran­chen­ex­per­ten mit­tei­len, wird der Online-Han­del in Deutsch­land sowie in der gan­zen Welt anhal­tend weiterwachsen.

Wei­ter­le­sen …

WooCommerce Leitfaden: Teil 12 - Gruppierte und Affiliate-Produkte anlegen

WooCommerce Leitfaden: Teil 12 — Gruppierte und Affiliate-Produkte anlegen

Neben ein­fa­chen und varia­blen Pro­duk­ten bie­tet Woo­Com­mer­ce stan­dard­mä­ßig auch das Anle­gen von grup­pier­ten und exter­nen bzw. Affi­lia­te-Pro­duk­ten an.

Aller­dings fin­de ich die Funk­tio­nen für grup­pier­te Pro­duk­te (soge­nann­te Pro­dukt­bund­les) nicht opti­mal gelöst, sodass man bes­ser auf ein spe­zi­el­les Bund­le-Plugin für Woo­Com­mer­ce zurück­grei­fen soll­te, falls man Bund­les im Shop anbie­ten will.

Wei­ter­le­sen …

WooCommerce Leitfaden: Teil 10 - Einfache Produkte anlegen

WooCommerce Leitfaden: Teil 10 — Einfache Produkte anlegen

Nach­dem ich in den ers­ten Arti­keln in mei­nem Woo­Com­mer­ce-Leit­fa­den die gene­rel­len Ein­stel­lun­gen erläu­tert habe, geht es nun zum Anle­gen von Produkten.

Die­ser Schritt ist in Woo­Com­mer­ce nicht sehr kom­plex, doch es gibt auch hier ein paar Punk­te, die auf den ers­ten Blick viel­leicht nicht so schlüs­sig sind. Außer­dem machen vie­le den Feh­ler, die Pro­duk­te nicht umfas­send genug zu beschrei­ben und sie mit nicht gera­de hoch­wer­ti­gen Fotos zu präsentieren.

Wei­ter­le­sen …

WooCommerce Gutscheine anlegen

WooCommerce Leitfaden: Teil 8 — Gutscheine anlegen und verwalten

Ein effek­ti­ves Kun­den­ge­win­nungs- und ‑bin­dungs­mit­tel in Online-Shops ist der Ein­satz von Gut­schei­nen. Damit kannst du dei­nen Shop­be­su­chern dau­er­haft oder über einen bestimm­ten Zeit­raum Pro­duk­te mit einem Preis­nach­lass anbie­ten, wenn sie in das vor­han­de­ne Gut­schein­feld einen Code ein­ge­ben. Oder du kannst über einen News­let­ter dei­nen Gut­schein bewer­ben, was eben­falls Kauf­an­rei­ze aus­lö­sen kann.

Wei­ter­le­sen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner