In der nächs­ten Zeit will ich die Lade­ge­schwin­dig­keit mei­nes Blog stei­gern, die Wer­te sind nicht gut, sowohl bei der Desk­top-Ver­si­on als auch bei der mobi­len Dar­stel­lung. Dazu wer­de ich in einem wei­te­ren Bei­trag kon­kre­ter wer­den.

Da fast die Hälf­te mei­ner Blogbesucher/​innen mitt­ler­wei­le über das Smart­pho­ne kommt, ist die­se Maß­nah­me bit­ter nötig. Die­ses The­ma “Lade­ge­schwin­dig­keit” ist recht umfang­reich, des­halb habe ich mich ent­schlos­sen, dar­aus eine Arti­kel­se­rie zu erstel­len.

Tei­le der Arti­kel­rei­he „Lade­ge­schwin­dig­keit opti­mie­ren:

  1. Kos­ten­lo­se Tools zum Tes­ten der Web­site-Geschwin­dig­keit
  2. Lade­ge­schwin­dig­keit opti­mie­ren: Vor­be­rei­tun­gen
  3. Bil­der mit­hil­fe von Wor­d­Press-Plugins kom­pri­mie­ren

Im ers­ten Bei­trag die­ser Arti­kel­rei­he stel­le ich ver­schie­de­ne Tools vor, wor­über sich die Lade­zeit einer Web­site oder eines Blogs mes­sen lässt. Denn bevor ich mit Opti­mie­rungs­maß­nah­men begin­ne, soll­te ich wis­sen, wie die Lade­zei­ten aus­se­hen und wo die Pro­ble­me genau lie­gen.

Für mei­nen eige­nen Test (im nächs­ten Bei­trag) wer­de ich mich auf drei bis vier Tools — dar­un­ter Page­S­peed von Goog­le — beschrän­ken.

PageSpeed Insights von Google

Die­ses Online-Tool wird von Goog­le bereit­ge­stellt. Nach der Ein­ga­be der URL und der Geschwin­dig­keits­aus­wer­tung fin­det man Tipps zur Opti­mie­rung für die Lade­ge­schwin­dig­keit. In einem extra Arti­kel wer­de ich die­ses Tool und die Ergeb­nis­se mei­nes Web­site-Tests detail­liert vor­stel­len.

Man kann auch die Lade­ge­schwin­dig­keit für mobi­le End­ge­rä­te tes­ten.

https://​deve​lo​pers​.goog​le​.com/​s​p​e​e​d​/​p​a​g​e​s​p​e​e​d​/​i​n​s​i​g​hts

Test my Site von Google

Mit die­sem Tool kannst du die mobi­le Per­for­mance dei­ner Web­site tes­ten. Goog­le ermög­licht es dir, die anschlie­ßen­de Aus­wer­tung und Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge (falls die Wer­te nicht opti­mal aus­fal­len) per Mail anzu­for­dern.

https://​test​my​s​i​te​.with​goog​le​.com/​i​n​t​l​/​d​e​-de

Neustar Web Performance

Der pro­fes­sio­nel­le Anbie­ter für Web­site-Moni­to­ring und ‑Tes­ting Neu­star Web Per­for­mance bie­tet auch ein Free Tool für die Lade­ge­schwin­dig­keit von Web­sites an. Dabei wird die Geschwin­dig­keit von ver­schie­de­nen Städ­ten welt­weit auf­ge­zeigt.

Sie wer­den fest­stel­len, dass die Lade­zei­ten in den USA doch deut­lich höher sind als von einem Rech­ner in Euro­pa, wenn Ihre Sei­te in Euro­pa gehos­tet wird.

https://​www​.neu​star​.biz/​s​e​c​u​r​i​t​y​/​w​e​b​-​p​e​r​f​o​r​m​a​n​c​e​-​m​a​n​a​g​e​m​e​n​t​/​l​o​a​d​-​t​e​s​t​ing

Web​page​test​.org

Mit die­sem Online-Tool kannst du die Lade­ge­schwin­dig­keit von ver­schie­de­nen Orten welt­weit (New York, Chi­ca­go, Los Ange­les, Toron­to, Dub­lin, Frank­furt, Mos­kau, Sin­ga­pur usw.) und mit ver­schie­de­nen Brow­sern wie Chro­me, Inter­net Explo­rer, Fire­fox sowie unter­schied­li­chen Ver­sio­nen tes­ten.

Die bei dem Test erstell­te Water­fall-Gra­fik zeigt, wo die klei­nen „Zeit­fres­ser“ sit­zen, wie z. B. zu gro­ße Bil­der, CSS-Datei­en, JS-Datei­en usw.

www​.web​page​test​.org

Pingdom

Das Tool von Ping­dom gibt Ergeb­nis­se in Form ver­schie­de­ner Sta­tis­ti­ken aus, wie z. B. ein Was­ser­fall­dia­gramm, über das ange­zeigt wird, wel­che Ele­men­te der Web­site am längs­ten laden. Die Tests las­sen sich von unter­schied­li­chen Län­dern aus star­ten, so kannst du fest­stel­len, wie schnell oder lang­sam dei­ne Web­site in den USA oder in Asi­en gela­den wird.

https://​tools​.ping​dom​.com/

YSlow

YSlow gibt es als Erwei­te­rung für unter­schied­li­che Brow­ser, ob Chro­me, Fire­fox oder Ope­ra. Nach der Aus­wer­tung wer­den dir Tipps für die Opti­mie­rung ein­ge­blen­det.

http://​yslow​.org/

GTmetrix

GTme­trix ist für die Erfas­sung der Lade­zeit eben­falls ein nütz­li­ches Tool. Bei den Tests wird von unter­schied­li­chen Ser­ver­stand­or­ten gemes­sen, mal Euro­pa, mal Nord­ame­ri­ka etc. In GTme­trix ist das Tool YSlow inte­griert.

https://​gtme​trix​.com/

Website Speed Ranker

Die­ses Tool ermög­licht dir einen Lade­zeit­ver­gleich dei­ner Web­site mit bis zu vier ande­ren. Das Resul­tat erhältst du dann per E‑Mail. Du kannst dei­ne Ver­gleichs­test regel­mä­ßig voll­au­to­ma­tisch wie­der­ho­len.

http://​web​site​spee​dran​ker​.com/

(Bild­quel­le Arti­kel­an­fang: © real-naps­ter /Pixabay.com)