Premiumthemes

ElegantthemesEin wei­te­rer außer­ge­wöhn­li­cher Anbie­ter von Pre­mi­um-The­mes ist Ele­gant The­mes.

Im Ange­bot sind momen­tan 68 The­mes, die wirk­lich her­aus­ra­gend gelay­ou­tet sind und über vie­le typi­sche Pre­mi­um-The­mes-Fea­tures wie Farb­op­tio­nen, Image-Sli­dern, inte­grier­te Maß­nah­men zur SEO, The­me Optio­nen, Sup­port usw. ent­hal­ten.

Es gibt natür­lich auch The­mes für ver­schie­de­ne The­men­be­rei­che wie Busi­ness, Maga­zin, Online-Shops und mitt­ler­wei­le sogar ein Hand­held-The­me, das für mobi­le End­ge­rä­te erstellt wur­de und das man zusätz­lich zu sei­nem „nor­ma­len“ The­me auf­set­zen kann, wenn man sei­nen Blog bereit für die mobi­le Inter­net­welt machen will.

Ich bin von den The­mes und deren Gestal­tung echt begeis­tert und über­le­ge, ob ich Mit­glied von Ele­gant The­mes wer­de.

Theme-Preise:

Denn man kann nicht ein ein­zel­nes The­me kau­fen, was sich viel­leicht anfangs ungüns­tig anhört. Man muss für ein Jahr min­des­tens Mit­glied von Ele­gant The­mes wer­den. Dafür kann man sich alle ver­füg­ba­ren 68 The­mes für einen Jah­res­bei­trag von 39 Dol­lar her­un­ter­la­den. Kom­men wäh­rend des Jah­res neu­es The­mes ins Ange­bot hin­zu, hat man auch Zugriff auf die­se.

Wenn man die Deve­lo­per-Ver­si­on der The­mes will (PSD-Datei­en), dann kos­tet die Jah­res­mit­glied­schaft 89 Dol­lar.

Ob man jedes The­me nur ein­mal für eine Sei­te ver­wen­den kann oder unbe­grenzt, weiß ich nicht. Ich ver­mu­te, ers­te Vari­an­te trifft zu, vor allem weil man zu einem güns­ti­gen Preis an so vie­le The­mes kommt.

Ich den­ke, ich wer­de mir ein Jahr Mit­glied­schaft gön­nen und mir die tol­len The­mes holen. Die Mit­glied­schaft kann man auch wie­der kün­di­gen.

» zu Ele­gant­the­mes