Nach zwei Wochen News-Abstinenz sind nochmals genügend Neuigkeiten aus der Online-Welt zusammengekommen, die ich in diesem Blog-Beitrag gerade kurz vor dem Wochenende vorstellen will.


Bei den heutigen News stehen mal wieder Facebook und dessen beliebteste Apps, Xing, eine Katzenschlacht in einem Youtube-Video und nochmals Facebook mit enormer Trafficsteigerung im Mittelpunkt.

Xing wichtiger für die Karriere als andere Social Media-Netzwerke

Eine Studie des Fraunhofer Instituts hat 100 ausgewählte Fach- und Führungskräfte befragt, wie sie das Internet für ihre Karriere einsetzen. Als Ergebnis kam heraus, dass fast 80 Prozent Xing nutzen, Twitter lag mit 43 Prozent auf dem zweiten und Facebook überraschenderweise nur auf dem dritten Platz mit 41 Prozent.

Facebook wurde in dieser Befragung für die berufliche Karriere als am wenigsten relevant eingestuft.

Weitere Infos dazu finden Sie unter folgendem Link: Xing wichtiger für die Karriere als Facebook und Twitter

YouTube-Renner: Katzen tragen eine Straßenschlacht aus

Eines der beliebtesten Videos in den letzten Wochen ist ein Straßenkampf zwischen zwei Katzen und zwei Raben, die in dem Film mehr die beobachtende Rolle des Schiedsrichters einnehmen. Da das Video noch mit spannungsreicher Musik unterlegt ist, kommt es ziemlich professionell daher.

In wenigen Tagen wurde der Katzen-Kampf zum Überraschungserfolg auf Youtube, über eine halbe Million User haben es sich angeschaut. Noch ein kleiner Nachtrag: Angeblich ist keiner der Beteiligten ernsthaft zu Schaden gekommen.

Weitere Infos dazu finden Sie unter folgendem Link: YouTube-Hit: Katzen liefern sich Straßenschlacht

Lesen  Ihr Profil auf Facebook (4) - Erste Beiträge schreiben

Die beliebtesten Apps bei Facebook

Nun ist es raus, was die zehn beliebtesten Apps auf Facebook sind. Über 287 Millionen Menschen weltweit haben diese im vergangenen Monat genutzt.  Die Anzahl aktiver Nutzer einer Anwendung bei Facebook kontrolliert der Tracking-Service „AppData“.

Ich habe mir die Top Ten mal angeschaut und muss ehrlich sagen, dass ich kein einziges richtig kenne, geschweige denn verwende. Nur Farmville ist mir ein vager Begriff.
Diese Liste zeigt auch, wie viel Zeit im Internet mit unsinnigen Dingen verschwendet wird, den üblichen zeitfressenden Monstern Hier ist die Top Ten der Facebook-Apps, die Zahlen in der Klammer geben die aktiven User monatlich wieder:

Platz 10: Are you interested?
Eine Applikation, mit der man einem anderen User zeigen kann, dass man an ihm oder ihr interessiert ist (14.771.646*).

Platz 9: Quiz Planet
Mit dieser App können Facebook-User ihre eigenen Frage-und-Antwort-Spielchen kreieren (14.874.913*).

Platz 8: Café World
Wer sich für dieses Social Game anmeldet, kann sein eigenes Café leiten, es vergrößern, nach seinen Vorstellungen umgestalten, Mitarbeiter einstellen, Essen zubereiten und den Gästen servieren und dadurch mit vielen Menschen in Kontakt treten. Neben dem Verdienen von virtuellem Geld kann man auch Erfahrungspunkte sammeln, um das nächsthöhere Level zu erreichen (17.010.754*).

Platz 7: Causes
Die wohl einzige sinnvolle App in dieser Liste: „Causes“ ermöglicht es Non-Profit-Organisationen, dass diese über ihre Profilseite für eine eigene Aktion Spenden sammeln und neue Mitglieder werben können(20.048.135*).

Platz 6: Mafia Wars Game
Wie Farmville und Café World wieder ein Social Game. Der User wird zum Mafioso, der sich von ganz unten nach ganz oben kämpfen muss. Dieser Aufstieg läuft über kleine Jobs, Raub und auch Mord (22.113.483*).

Lesen  Online-Shops auf Facebook: Viele Fanseiten ohne Shopping-Möglichkeit

Platz 5: Quiz Whiz
Ein Quiz-App, mit dem man nicht nur eigene Frage-und-Antwort-Spielchen erstellen kann, sondern auch noch einen Überblick bekommt, an welchen man selbst schon teilgenommen hat (26.038.699*).

Platz 4: Frontierville
Bei dieser App wird der Wilde Westen nachgespielt. Der User wird zum Pionier und muss ein Haus in der Wildnis bauen, eine Familie gründen und sich vor wilden Tieren schützen (29.034.841*).

Platz 3: Texas HoldEm Poker
Poker-App mit einer riesigen Fangemeinde (35.251.329*).

Platz 2: Farmville
Ich persönlich hatte diese App auf Platz 1 erwartet. Der Dauerbrenner auf Facebook: Hier muss der User seinen eigenen Bauernhof aufbauen und organisieren. Dabei interagiert er mit seinen Freunden und anderen aktiven Spielern (53.850.225*).

Platz 1: Phrases
Auf Platz 1 liegt eine unspektakuläre App, über die man sich jeden Tag einen Kalenderspruch zusenden lassen und auch eigene einstellen kann (54.335.255*).

*Quelle: AppData, 25.11.2010.

Facebook Traffic steigt deutlich

Aktuelle Zahlen der Marktforscher von Hitwise aus den USA belegen, wie beliebt Facebook im Augenblick ist. In den letzten zwölf Monaten ist der Traffic von Facebook um ungefähr 60 Prozent angestiegen. Fast jeder vierte Seitenaufruf entfällt auf das Soziale Netzwerk.

In den Vereinigten Staaten gehen fast ein Viertel aller Seitenaufrufe (Page Views) und über 10 Prozent der Besuche (Visits) von Websites auf Facebook.  Damit wurde der Hauptkonkurrent Google deutlich geschlagen, der nur gut sieben Prozent an Besuchen erzielt. Youtube liegt in dieser Listung auf dem dritten Platz mit 3,12 Prozent.

Bei der Ermittlung der oben genannten Zahlen wurden Besuche mit mobilen Endgeräten wie Smartphones nicht eingerechnet.

Weitere Infos dazu finden Sie unter folgendem Link: Facebook-Traffic steigt um 60 %

Lesen  Ihr Profil auf Facebook (7) - Facebook-Seiten

(Bildquelle Artikelanfang: © naftizin #4478266/Fotolia.com)

WordPress-Themes
Werbung*