Nach zwei Mona­ten ist wie­der eine neue Aus­ga­be des SEO- und SEM-Maga­zins such­ra­dar erschie­nen und steht für jeden zum Down­load bereit.


Die The­men­schwer­punk­te von such­ra­dar sind eigent­lich fast immer gelun­gen, und dies­mal wur­de dem Hype-The­ma Social Media der Schwer­punkt des PDF-Maga­zins gewid­met.

Fünf Bei­trä­ge beschäf­ti­gen sich mit Social Media und SEO aus Sicht der Unter­neh­men und inwie­weit die sozia­len Netz­wer­ke hin­sicht­lich der Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung an Bedeu­tung gewin­nen.

Der ers­te Maga­zin­ar­ti­kel han­delt von Social SEO und zeigt auf, wie eine Web­site in den orga­ni­schen Such­ergeb­nis­sen von sozia­len Netz­wer­ken pro­fi­tiert.

Die wei­te­ren vier Bei­trä­ge gehen näher auf Goog­le + und sei­ne Bedeu­tung für Unter­neh­men ein, prä­sen­tie­ren redak­tio­nel­le Arti­kel für das sozia­le Web, stel­len SEO- und SMO-Check­lis­ten für die gemein­sa­men Poten­zia­le zusam­men und beleuch­ten die recht­li­chen Aspek­te, die Unter­neh­men bei Social Media beach­ten soll­ten.

suchradar 31Ich habe mich über die­se fünf Bei­trä­ge wirk­lich gefreut und wer­de die­se wahr­schein­lich am Wochen­en­de als Pflicht­lek­tü­re inten­siv durch­le­sen. Denn hier klaf­fen doch noch ein paar Wis­sens­lü­cken, die ich damit hof­fent­lich etwas schlie­ßen kann.

Wei­te­re The­men im aktu­el­len such­ra­dar sind:

  • Das Goog­le-Pan­da-Update in Deutsch­land
  • Per­for­mance von Wer­be­kam­pa­gen dau­er­haft stei­gern
  • Mar­ken­schutz bei Goog­le AdWords
  • Goog­le AdWords: Der Nut­zer als Qua­li­täts­fak­tor-Kri­te­ri­um
  • Goog­le AdWords: Aus­zu­schlie­ßen­de Ele­men­te
  • Ein­stei­ger-Tipps zur pro­fes­sio­nel­len Key­word-Recher­che
  • uvm.

Wie immer fol­gen am Ende des Maga­zins Ter­mi­ne, Dienst­leis­ter­ver­zeich­nis und Stel­len­an­zei­gen.

Fazit

Die neue Aus­ga­be des such­ra­dars ist mit 69 Sei­ten sehr üppig gewor­den und für mich und mit Sicher­heit auch für ande­re ste­hen wirk­lich inter­es­san­te und tief in die The­ma­tik gehen­de Bei­trä­ge drin, die man sich unbe­dingt durch­le­sen soll­te. Gera­de die Betrach­tung der Social Media aus Sicht der Unter­neh­men fin­de ich span­nend.

Lesen  OnPage-Optimierung: Vier nützliche OnPage-Analyse-Tools im Überblick

Das Maga­zin ist natür­lich wie immer kos­ten­los und kann auf der such­ra­dar-Web­site her­un­ter­ge­la­den wer­den.