Schon wie­der sind zwei Mona­te ver­gan­gen und die neue such­ra­dar ist die­se Woche in der Aus­ga­be 48 erschie­nen.


Im aktu­el­len Heft, das schwer­punkt­mä­ßig die The­men SEO und SEM behan­delt, steht im Focus die OnPage-Opti­mie­rung.

Wer sich mit Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung beschäf­tigt oder beschäf­ti­gen muss, weil er sei­nen Blog oder sei­ne Web­site in den Such­ergeb­nis­sen auf die vor­de­ren Plät­ze brin­gen will, weiß, wie wich­tig die­se Online-Mar­ke­ting-Spar­te ist und dass die OnPage-Opti­mie­rung in den letz­ten Jah­ren an Bedeu­tung gewon­nen hat. Denn Goog­le hat in den zurück­lie­gen­den Algo­rith­mus-Anpas­sun­gen sei­ner Such­ma­schi­ne künst­li­chen Lin­kauf­bau und über­trie­be­ne Off­Pa­ge-Maß­nah­men deut­lich abge­straft.

OnPage-Optimierungstipps: SEO-Crawler, interne Verlinkung, Seoratio-Tools und optimierte Produktseiten

In vier Arti­keln wer­den dem Leser ein­mal kos­ten­lo­se Tools für die Web­site-Ana­ly­se vor­ge­stellt, wie bei­spiels­wei­se Xenu oder Screa­ming Frog SEO Spi­der, in einem ande­ren Bei­trag wird auf die Grund­la­gen einer opti­mier­ten inter­nen Link­struk­tur ein­ge­gan­gen. Mit dem Arti­kel star­tet such­ra­dar eine klei­ne Rei­he zur Ver­bes­se­rung der inter­nen Ver­lin­kung, die in der nächs­ten Aus­ga­be fort­ge­setzt wird.

In den zwei ande­ren Bei­trä­gen zum Schwer­punkt­the­ma OnPage-Tipps wird ein kos­ten­pflich­ti­ges Pro­fi-SEO-Tool für die OnPage-Ana­ly­se vor­ge­stellt, näm­lich Seora­tio-Tools und für Online-Händ­ler gibt es Tipps für die Opti­mie­rung von Pro­dukt­sei­ten im Online-Shop.

suchradar 48Die Titel der vier Bei­trä­ge zu den OnPage-Tipps lau­ten fol­gen­der­ma­ßen:

  • SEO-Craw­ler: Kos­ten­los instal­lier­ba­re Tools für die Site-Ana­ly­se
  • Inter­ne Ver­lin­kung: Teil 1 — Grund­la­gen zur Opti­mie­rung
  • Im Kurz­test: Die Seora­tio-Tools
  • Shop Cor­ner: Wie man Pro­ble­me mit Pro­dukt­sei­ten ver­mei­det

Mir sagt das Schwer­punkt­the­ma die­ses Mal sehr zu und ich habe die drei erst­ge­nann­ten Bei­trä­ge zu OnPage-Opti­mie­rung schon durch­ge­le­sen. Und auch die Arti­kel­rei­he zur inter­nen Ver­lin­kung wer­de ich wei­ter ver­fol­gen.

Wei­te­re Inhal­te in der such­ra­dar 48

Lesen  Juli-Ausgabe von INTERNETHANDEL: Internethandel.de stellt das Geschäftsmodell DropShipping vor

Fol­gen­de Bei­trä­ge in der neu­en such­ra­dar-Aus­ga­be sind mit Sicher­heit für Blog­ger und Web­sites-Besit­zer von Inter­es­se.

  • SEO für Ein­stei­ger: Ers­te Schrit­te im Link­buil­ding
  • App-Index­ing: Wie Apps in den Such­ma­schi­nen erschei­nen kön­nen
  • Con­tent-Mar­ke­ting: So ent­wi­ckelt man daten­ba­siert Con­tent-Ideen
  • Urtei­le im Online-Recht: Wer­bung per Auto-Mail, Wider­rufs­recht für Ver­brau­cher und Betä­ti­gung des Wider­rufs
  • Ent­fer­nung aus den Such­ergeb­nis­sen: Der EuGH und das Recht auf Ver­ges­sen­wer­den
  • Goog­le Ana­ly­tics: Ein Blick auf Uni­ver­sal Ana­ly­tics

Ins­ge­samt 15 Bei­trä­ge fin­den sich in der aktu­el­len 74 Sei­ten umfas­sen­den such­ra­dar, die sich sowohl an Ein­stei­ger als auch an Fort­ge­schrit­te­ne in den The­men Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung, Such­ma­schi­nen­wer­bung (Goog­le Adwords), Goog­le Ana­ly­tics sowie Online-Recht wen­den.

Inter­es­sant sind auch die News, Lese­tipps und Tool­vor­stel­lun­gen am Anfang des Maga­zins.

Wie immer ist das Maga­zin von such­ra­dar für die User kos­ten­los erhält­lich, man kann es unter die­sem Link down­loa­den.