Vor­ges­tern gab es wie­der neu­en Lese­stoff mit der aktu­el­len Aus­ga­be von such­ra­dar, dem kos­ten­lo­sen Online-Maga­zin zu den The­men SEO und SEM.


Ins­ge­samt 12 Bei­trä­ge plus News, Tool-Watch sowie ande­ren Mel­dun­gen lie­fert das Maga­zin und ist in sei­nem Umfang (auch wenn eini­ge Sei­ten mit Wer­bung belegt sind) deut­lich grö­ßer gewor­den. Zahl­rei­che Aus­ga­ben zuvor hat­ten nur ca. 50 Sei­ten Lesestoff.

Hauptfokus: SEO-Tools und ihre Zwecke

Auf 72 Sei­ten fin­den sich inter­es­san­te Bei­trä­ge zur klas­si­schen Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung und zu Goog­le AdWords. Das Haupt­the­ma der neu­en Aus­ga­be beschäf­tigt sich mit ver­schie­de­nen SEO-Tools und was man mit ihnen machen kann. Außer­dem geht die such­ra­dar-Redak­ti­on auf Pro­ble­me der SEO-Werk­zeu­ge und deren Daten­be­stand ein.

suchradar 40Dabei wird zwi­schen SEO-Index-Tools, Tools zur Ran­king-Beob­ach­tung, Tools zur Link­ver­wal­tung, Link-Tools, OnPage-Tools, WDF-IDF-Tools, Web­ana­ly­se-Tools und Web­mas­ter-Tools unterschieden.

Zu jeder Tool-Kate­go­rie beleuch­tet man Funk­ti­ons­wei­se und Pro­ble­me und führt typi­sche Tools der jewei­li­gen Kate­go­rie auf. Am Schluss des Schwer­punkt­the­mas lie­fert such­ra­dar eine Emp­feh­lungs­lis­te, wel­che Tools man für wel­chen Zweck ver­wen­den sollte.

Die meis­ten der vor­ge­stell­ten SEO-Tools wie bei­spiels­wei­se Sis­trix oder Xovi sind lei­der kos­ten­pflich­tig. Für SEO-Ein­stei­ger bie­tet der Bei­trag mit Sicher­heit einen kom­pak­ten Über­blick über wich­ti­ge SEO-Werk­zeu­ge und deren Hauptzweck.

Wei­te­re Bei­trä­ge in such­ra­dar 40:

U. a. fin­den sich fol­gen­de Arti­kel im aktu­el­len PDF-Magazin:

  • Umstel­lung auf Goog­le Shopping
    Goog­le hat die kos­ten­lo­se Pro­dukt­su­che auf ein kos­ten­pflich­ti­ges Modell umge­stellt. In dem Bei­trag wird erläu­tert, was Händ­ler jetzt beach­ten müs­sen, wenn sie wei­ter­hin von der Pro­dukt­su­che auf Goog­le pro­fi­tie­ren wollen
  • Lin­kauf­bau-Tools unter der Lupe: Cogni­ti­ve SEO im Test
    Das neue kos­ten­pflich­ti­ge Tool Cogni­ti­ve SEO zur Ver­wal­tung und Ana­ly­se von Backlinks wird mit sei­nen wesent­li­chen Funk­tio­nen vorgestellt.
  • Goog­le+ Com­mu­nities für Unternehmen
    Was kann man als Unter­neh­men von den Goog­le+ Com­mu­nities erwar­ten bzw. wel­che Mög­lich­kei­ten bie­ten die­se den Unter­neh­men, die­se Fra­gen beant­wor­tet ein wei­te­rer Bei­trag. Außer­dem fin­det man Tipps zur Ein­rich­tung und Ver­mark­tung einer Goog­le+ Community.
  • Pra­xis­bei­spie­le: Link-Stra­te­gien am Bei­spiel Fernbus
    Lese ich immer wie­der gern, die Pra­xis­bei­spie­le für Links­tra­te­gien. Die­ses Mal wird ein Lin­kauf­bau zu einem bestimm­ten Key­word zum The­ma Fern­bus erläutert.
    Opti­mie­rung der Web­site www​.neu​tra​le​-pro​duk​te​.de (Teil 1)
    In einem wei­te­ren Pra­xis­bei­spiel wird eine kon­kre­te Web­site bzw. ein Online-Shop aus SEO-Sicht aus­ge­wer­tet und optimiert.
Lesen  Mai-Ausgabe von INTERNETHANDEL: Guerilla-Marketing für Online-Händler

Dies sind nur mei­ne per­sön­li­chen Arti­kel­vor­schlä­ge, was nicht hei­ßen soll, dass die ande­ren Bei­trä­ge nicht lesens­wert sind.

Ich fin­de, für alle Web­wor­ker und SEO-Inter­es­sier­te gibt es auch die­ses Mal wie­der inter­es­san­te und recht tief­ge­hen­de Infos und Tipps.

Auch als Kindle-Ebook erhältlich

Such­ra­dar kann man ja schon län­ge­re Zeit auch als Print­aus­ga­be kau­fen. Die aktu­el­le Aus­ga­be ist jetzt zusätz­lich als Kind­le-Ebook im Ama­zon-Store zu haben und kos­tet 3,08 Euro.

Die PDF-Aus­ga­be ist wie immer kos­ten­los und kann auf such­ra­dar her­un­ter­ge­la­den wer­den.

Viel Spaß beim Lesen und Lernen!