Für alle, die sich für den Han­del mit binä­ren Optio­nen inter­es­sie­ren, ist die fol­gen­de Platt­form eine inter­es­san­te Opti­on.

Fin­max ist ein Online-Bro­ker, der 2015 gegrün­det und von Mor­ris Pro­ces­sing Ltd. betrie­ben wird, einem Unter­neh­men mit ein­ge­tra­ge­ner Adres­se in 71 – 75 Shel­ton Street, Covent Gar­den, Lon­don, Groß­bri­tan­ni­en, WC2H 9JQ.

Ihre ope­ra­ti­ve Geschäfts­adres­se ist 14 Tsar Osvo­bo­di­tel Blvd. Sofia 1000, Bul­ga­ri­en.


Wer­bung*

Vor- und Nachteile von Finmax

  • Schnel­le Han­dels­platt­form: Der Bro­ker ver­fügt über eine eige­ne Platt­form, die von einem Team aus erfah­re­nen Händ­lern und IT-Exper­ten ent­wi­ckelt wur­de.
  • Sozia­ler Han­del: Es gibt eine Art Social Tra­ding Opti­on, die dar­auf hin­deu­tet, dass du Stra­te­gien von erfah­re­nen Tra­dern kopie­ren kannst.
  • Nied­ri­ge Min­destein­zah­lung: Die Min­dest­ein­la­ge und die Min­dest­in­ves­ti­ti­on pro Han­del ermu­ti­gen Ama­teu­re, ihre Han­dels­kar­rie­re zu begin­nen.
  • Händ­ler­schu­lung: Der Bro­ker bie­tet nicht nur eine Han­dels­platt­form an — er schult sei­ne Kun­den auch durch die Bereit­stel­lung von hilf­rei­chen Schu­lungs­ma­te­ria­li­en, Stra­te­gien und Nach­rich­ten. Es gibt einen gan­zen Abschnitt, der der Bil­dung gewid­met ist.
  • Demo-Kon­to: Du kannst das Demo-Kon­to für Trai­nings­zwe­cke ver­wen­den.
  • Kei­ne Unter­stüt­zung für Win­dows-Smart­pho­nes: Die mobi­le Platt­form ist der­zeit nicht für Win­dows-Gerä­te ver­füg­bar.

Handelsbedingungen

Wenn wir über die Han­dels­be­din­gun­gen spre­chen, kön­nen wir sagen, dass Fin­max die vol­len Mög­lich­kei­ten hat. Der Sys­tem- und Kun­den­sup­port ist mehr­spra­chig. Du kannst die fol­gen­den Spra­chen ein­stel­len: Eng­lisch, Rus­sisch, Deutsch, Spa­nisch, Fran­zö­sisch, Ita­lie­nisch und Ara­bisch.

Benut­zer­freund­li­che Platt­form mit grund­le­gen­den tech­ni­schen Indi­ka­to­ren. Mehr Arten von Kon­ten für ver­schie­de­ne Bud­gets. Ein gro­ßer Ver­mö­gens­in­dex, der Devi­sen­paa­re, Akti­en, Roh­stof­fe und Indi­zes umfasst.

Han­dels­si­gna­le, Nach­rich­ten, Ana­ly­sen und erwei­ter­te Charts. Bonus­pro­gram­me. Die belieb­tes­ten und zugäng­lichs­ten Zah­lungs­me­tho­den. 90% pro Han­dels­po­ten­zi­al­ge­winn und $5 Min­dest­in­ves­ti­ti­on pro Han­del. Wir sind der Mei­nung, dass Fin­max-Kun­den ange­sichts all die­ser Vor­tei­le eine gro­ße Unter­stüt­zung erhal­ten.

Basiswerte

Fin­max hat einen Ver­mö­gens­in­dex, der ähn­lich aus­sieht wie die Lis­te der Ver­mö­gens­wer­te eines Forex-Bro­kers. Es ver­fügt über die gesam­te Band­brei­te an Instru­men­ten: 30 Unter­neh­mens­an­tei­le: Sony, Renault, Face­book, BMW und mehr.

14 Indi­zes, wie CAC 40, NASDAQ, S&P 500, DAX 30, Nik­kei 225, etc. 25 Wäh­rungs­paa­re, dar­un­ter EUR/​USD, GBP/​USD, USD/​JPY und mehr.

8 Roh­stoff­in­stru­men­te, die auf 5 Roh­stof­fen basie­ren — Gold, Sil­ber, Öl, Gas, Kup­fer, Gold/​Silber, Gold/​EUR und Gold/​GBP.

Handelsplattform

Wir waren über­rascht, als wir fest­stell­ten, dass Fin­max eine eige­ne Platt­form hat. Nach unse­rer Erfah­rung ver­wen­den die meis­ten binä­ren Bro­ker, ins­be­son­de­re die­je­ni­gen, die ihre ers­ten Schrit­te machen, eine vor­ge­fer­tig­te Platt­form, die von einem Drit­ten ent­wi­ckelt wur­de.

Die Fin­max-Platt­form macht den Han­del ein­fach. Trotz sei­ner Bequem­lich­keit ist das Sys­tem recht fort­schritt­lich — es gibt tech­ni­sche Indi­ka­to­ren wie MA, BB, RSI und MACD, 3 Dia­gramm­ty­pen wie Lini­en­dia­gramm, Bal­ken­dia­gramm und Ker­zen­dia­gramm, eine brei­te Palet­te von Zeit­rah­men und wei­te­re hilf­rei­che Tools. Es gibt nichts Kom­pli­zier­tes und Belas­ten­des dar­in.

Mobiler Handel

FINMAX ermög­licht dir den Han­del mit binä­ren Optio­nen mit mobi­len Apps (Andro­id/i­OS-Gerä­ten).

FiNMAX Unternehmensinformationen — Ist FiNMAX reguliert?

Unter dem ers­ten Ein­druck wird deut­lich, dass FiN­MAX alle wesent­li­chen Anfor­de­run­gen der Tra­der klar ver­stan­den hat. FiN­MAX ist trotz sei­ner beschei­de­nen Anfän­ge im Jahr 2016 bestrebt, sich als ech­te Han­dels­ge­sell­schaft für binä­re Optio­nen zu prä­sen­tie­ren.

Es war sicher­lich erfri­schend zu sehen, dass FiN­MAX sei­nen Sitz in Groß­bri­tan­ni­en hat, mit zusätz­li­chen Büros in Bul­ga­ri­en, Zypern, Aus­tra­li­en, Kana­da und Ita­li­en. Auch die pro­fes­sio­nell gestal­te­te Web­site lässt nichts unver­sucht, was das Enga­ge­ment des Unter­neh­mens für eine voll­stän­di­ge Trans­pa­renz sei­ner Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen betrifft.

FiN­MAX ist ein Han­dels­mar­ken­na­me für binä­re Opti­ons­pro­duk­te und Bro­ke­rage-Kon­ten und befin­det sich voll­stän­dig im Besitz und wird von Mor­ris Pro­ces­sing Ltd. betrie­ben. Mor­ris Pro­ces­sing Ltd. hat zwei Haupt­nie­der­las­sun­gen, eine in Lon­don und eine in Sofia, Bul­ga­ri­en.

Obwohl der Bro­ker behaup­tet hat, Nie­der­las­sun­gen in ande­ren Län­dern der EU und des asia­tisch-pazi­fi­schen Raums zu haben, scheint es, dass das Unter­neh­men ledig­lich vir­tu­el­le Adres­sen gemie­tet hat, die eine Tele­fon­num­mer und eine vir­tu­el­le Adres­se ent­hal­ten. Am bes­ten mel­dest du dich heu­te noch an.

Geschäftsbedingungen mit FiNMAX

Als effi­zi­en­tes, fort­schritt­li­ches und dyna­mi­sches Bro­ker­un­ter­neh­men bie­tet FiN­MAX sei­nen Kun­den güns­ti­ge Kon­di­tio­nen, vie­le Assets (dar­un­ter den Kryp­to­wäh­rungs­han­del). Auch für Markt­neu­lin­ge ste­hen die heu­ti­gen Han­dels­ka­pa­zi­tä­ten zur Ver­fü­gung, was sicher­lich nicht schief gehen kann:

Das Unter­neh­men hat die rich­ti­ge Regu­lie­rung, bie­tet frei­en Aus­bil­dungs­han­del, Markt­si­gna­le, risi­ko­freie Trans­ak­tio­nen, “Social Tra­ding”. Für Anfän­ger in Binär­da­tei­en erwei­sen sich die kos­ten­lo­sen FiN­MAX-Online-Semi­na­re als nütz­lich, der Binär­han­del wird zu einem ech­ten Ver­gnü­gen, wie sie von pro­fes­sio­nel­len Markt­teil­neh­mern erar­bei­tet wur­den.

Teil­neh­mens­wert sind kos­ten­lo­se Wett­be­wer­be — Tur­nie­re auf Demo­kon­ten — mit denen du einen fai­ren Geld­be­trag gewin­nen kannst, der für Aus­zah­lun­gen zur Ver­fü­gung steht.

Sollte ich ein Konto bei Finmax eröffnen?

Die Han­dels­platt­form wird von Tra­deS­mar­ter bereit­ge­stellt, sie füllt den gesam­ten Bild­schirm, und man ach­tet tat­säch­lich dar­auf, was für einen Tra­der wirk­lich wich­tig ist: Charts. Auch wenn es sich um eine rei­ne Online-Platt­form han­delt, hat sie den­noch vie­le Funk­tio­na­li­tä­ten einer her­un­ter­lad­ba­ren Platt­form: Ker­zen­dia­gram­me, die Mög­lich­keit, Zeit­rah­men zu ändern und eini­ge tech­ni­sche Indi­ka­to­ren anzu­wen­den.

Wenn das nicht genug ist, kannst du die von Tra­ding­View bereit­ge­stell­ten Advan­ced Charts ver­wen­den; die­se sind wirk­lich fort­ge­schrit­ten.

Die Kon­to­struk­tur ist aus­ge­wo­gen, begin­nend mit 250 EURO für das Bron­ze­kon­to, über 1.000 EURO für Sil­ber und 5.000 EURO für Gold. Das Pla­tin­kon­to ist nur für VIPs reser­viert, und die Ein­zah­lung wird mit einem Account-Mana­ger bespro­chen.

Es ist wich­tig zu beach­ten, dass die Vor­tei­le für die höhe­ren Kon­ten das zusätz­li­che Geld wert sind, das dir Zugang zu Online-Semi­na­ren, bes­se­ren Trai­nings­werk­zeu­gen und Lehr­ma­te­ri­al, Han­dels­si­gna­len sowie täg­li­chen Mark­t­up­dates und Ana­ly­sen bie­tet.

Ein wei­te­rer gro­ßer Vor­teil des Ein­stiegs in eine höhe­re Kate­go­rie von Kon­ten ist die schnel­le Aus­zah­lung: 48 Stun­den für Sil­ber und 24 Stun­den für Gold und Pla­tin. Das ist sehr schnell und gibt dir einen mas­si­ven Vor­teil gegen­über ande­ren Bro­kern, die Aus­zah­lun­gen manch­mal um mehr als zwei Wochen ver­zö­gern.

Fin­max bie­tet auch Social Tra­ding mit der Funk­ti­on Social Radar an, die es Kun­den ermög­licht, die Per­for­mance der Top-Tra­der zu erken­nen und Limits für einen Tra­de fest­zu­le­gen. Die­se steht allen Kun­den mit min­des­tens einem Sil­ber­kon­to (1.000 EURO Min­destein­zah­lung) zur Ver­fü­gung.

Das Lehr­ma­te­ri­al besteht aus Video­kur­sen (die meis­ten von ihnen wer­den durch die Regis­trie­rung frei­ge­schal­tet), Online-Semi­na­ren und einer schö­nen Samm­lung von 8 Han­dels­stra­te­gien. Beach­te, dass es sich um aktu­el­le Stra­te­gien mit Regeln, Erklä­run­gen und Bil­dern han­delt.

Die abschlie­ßen­de Mei­nung zu Fin­max ist klar: Der Online-Bro­ker kann zu einem zuver­läs­si­gen Bro­ke­rage und zu einem außer­ge­wöhn­li­chen Part­ner für Händ­ler von binä­ren Optio­nen wer­den. Er wur­de 2015 ein­ge­führt, ist also nicht mehr so “grün” und befin­det sich bis­her auf dem rich­ti­gen Weg.