Ver­gan­ge­ne Woche ist eine neue Aus­ga­be von eSt­ra­te­gy, dem kos­ten­lo­sen Online-Maga­zin für Ecom­mer­ce, Web-Ent­wick­lung, SEO, SEM und Online-Mar­ke­ting, erschie­nen.


Auf den über 122 Sei­ten steht die­ses Mal als The­men­schwer­punkt Open Source Shop­soft­ware im Mit­tel­punkt. Davon gibt es auf dem Markt eine recht gro­ße Anzahl, sodass die Ent­schei­dung für das jeweils pas­sen­de Shop­sys­tem mit Sicher­heit vie­len Online-Händ­lern sehr schwer fällt.

Interviews mit Open Source Shopsoftware-Anbietern

Grund­sätz­lich gibt es vier ver­schie­de­ne Soft­ware-Ansät­ze: Kauf­soft­ware, Open Source Soft­ware, Miet­soft­ware und Eigen­ent­wick­lun­gen. Jeder die­ser Ansät­ze hat sowohl Vor- als auch Nach­tei­le: So ist man­che Kauf- oder Stan­dard­soft­ware leicht für den User zu bedie­nen und kos­ten­güns­tig, indi­vi­du­el­le Son­der­wün­sche las­sen sich damit aber nicht umset­zen.

eStrategy 18Open Source Soft­ware bie­tet dage­gen einen guten Kom­pro­miss zwi­schen Stan­dard­soft­ware und Eigen­ent­wick­lun­gen, denn die Soft­ware, die schon selbst eine umfas­sen­de Basis mit vie­len Funk­tio­na­li­tä­ten mit­bringt, kann von Spe­zia­lis­ten fle­xi­bel auf die eige­nen Bedürf­nis­se des Work­flows und das Busi­ness ange­passt wer­den.

eSt­ra­te­gy stellt in Aus­ga­be 18 bekann­te und viel­leicht auch weni­ger bekann­te Open Source Sho­psy­te­me vor und erläu­tert in Inter­views mit den jewei­li­gen Anbie­tern deren Stär­ken und für wel­che Ziel­grup­pe die Soft­ware beson­ders geeig­net ist.

Zu den vor­ge­stell­ten Sys­te­men gehö­ren: Magen­to, OXID, Shop­ware, Modi­fied Ecom­mer­ce Shop­soft­ware, Gam­bio, Vir­tue Mart, xt: Com­mer­ce und Com­mer­ce: SEO.

Die­ser The­men­schwer­punkt ist mit Sicher­heit äußerst nütz­lich für alle, die in naher Zukunft einen Online-Shop pla­nen oder auch schon betrei­ben.

Zum The­ma “Ecom­mer­ce” fin­den sich noch wei­te­re Bei­trä­ge im Heft:

  • bepa­do — das inno­va­ti­ve B2B-Netz­werk für Online-Händ­ler zum Pro­dukt­aus­tausch
  • Erfolg­reich im Ecom­mer­ce: Kun­den­wün­sche und Rea­li­tät in Online-Shops
  • Ver­trau­en schaf­fen: 6 Must-haves in Online-Shops
Lesen  Händlerbund sichert Online-Händler gegen Abmahnungen ab

Und auch in den ande­ren The­men­be­rei­chen gibt es inter­es­san­te und lesens­wer­te Arti­kel:

Online-Mar­ke­ting:

  • Erfolg­reich mit Goog­le AdWords durch ziel­grup­pen­spe­zi­fi­sches Tar­ge­ting
  • B2B-Kom­mu­ni­ka­ti­on auf Face­book rich­tig ein­set­zen
  • Was Shop-Betrei­ber in Sachen SEO bei der mobi­len Opti­mie­rung beach­ten müs­sen
  • Die Zukunft des News­let­ters: Ver­hal­tens­ba­sier­tes E‑Mail-Mar­ke­ting
  • SEO-Trend: Der Nut­zer rückt ins Zen­trum der Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung

Web­ent­wick­lung:

  • Tipps zur Opti­mie­rung der Web­site-Per­for­mance

Recht:

  • Recht­li­che Rah­men­be­din­gun­gen bei der Ver­wen­dung von Open Source Soft­ware
  • Shop­soft­ware — ohne Ver­trag geht es nicht

Fazit

Wie immer sind in der neu­en eSt­ra­te­gy lesens­wer­te Bei­trä­ge aus der Welt des Ecom­mer­ce dabei, die für Online-Shop­be­sit­zer eine gute Infor­ma­ti­ons­grund­la­ge dar­stel­len. Man­che Bei­trä­ge gehen über Grund­kennt­nis­se hin­aus und ver­mit­teln tief­ge­hen­de­res Spe­zi­al­wis­sen.

Für Blog­ger und ande­re Web­sites-Besit­zer ist in der eSt­ra­te­gy weni­ger nütz­li­cher Lese­stoff vor­zu­fin­den. Die Arti­kel aus dem The­men­be­reich “Online-Mar­ke­ting” sind aber auch für die­se Ziel­grup­pe sehr infor­ma­tiv.

Wer einen Online-Shop betreibt, soll­te sich auch die­se Aus­ga­be her­un­ter­la­den. Dafür muss man sich auf der Web­site regis­trie­ren (eben­falls kos­ten­los). Per E‑Mail erhal­ten Sie dann alle drei Mona­te eine E‑Mail über das neu erschie­ne­ne Heft.

Viel Spaß beim Lesen des neu­en eSt­ra­te­gy-Maga­zins!