Letzte Woche ist wieder eine neue Ausgabe von eStrategy, dem kostenlosen Online-Magazin für Ecommerce, Web-Entwicklung, SEO, SEM und Online-Marketing, erschienen.


Dieses Mal ist auf den gut 110 Seiten des PDF-Magazins der Themenschwerpunkt Agiles Projektmanagement, ein interessantes, aber auch nicht für jeden Webworker lesenswertes Thema, denn schließlich arbeitet nicht jeder Selbständige in Teams oder an großen Kundenprojekten, die ein solches Projektmanagement verlangen.

Doch wer größere Projekte wie Online-Shops realisiert und dafür bisher das gängige Wasserfallmodell als Projektmanagementmethodik eingesetzt hat, wird in der aktuellen eStrategy neue Ansätze wie SCRUM oder KANBAN, eine Visualisierungsmethode von Prozessen und Workflows, kennen lernen.

SCRUM (englisch für Gedränge) ist ein iteratives und empirisches Vorgehensmodell in der Softwaretechnik, das auf der Erkenntnis beruht, dass die meisten Projekte zu komplex sind, als dass man sie vollständig durchplanen könnte und dass ständig verfügbares Feedback den Projekterfolg ausmacht.

Zu dem Thema „Agiles Projektmanagement“ finden sich folgende Beiträge im Magazin:

  • Requirements Engineering für Magento Shops
  • Einflüsse der User Story Qualität auf den Scrumprozess
  • Backlog Refinement – das Requirements Engineering (RE) der agilen Produktverantwortlichen
  • Das agile Projekt – was heißt das für Kunden?
  • Kanban in Projekten

eStrategy #19Das klingt nach schwerer Kost und ist es auch für die, die sich mit agilen Projekten noch nie auseinandergesetzt haben. Ich selbst bin auch Laie in diesem Themenbereich, habe mir aber vorgenommen, die zwei letzten Artikel zu lesen, da sie ein entsprechendes Grundlagenwissen vermitteln und ich in den vergangenen Monaten schon recht häufig mit den Begriffen KANBAN und SCRUM konfrontiert wurde.

In der eStrategy gibt es noch andere lesenswerte Beiträge aus den Themenbereichen E-Commerce, Online-Marketing, Webdesign und Internetrecht, doch auch die sind hauptsächlich für Online-Shopbetreiber und kaum etwas für Blogger.

Lesen  DropShipping und Mietshop mit dem Unternehmen Eins A Shop

E-Commerce

  • Erlebnisse im Online-Handel – in Zukunft unabdingbar?
  • Sicher unterwegs im E-Commerce: Eine Bestandsaufnahme aus Sicht des Händlers
  • So schützen Unternehmen ihre Daten
  • Handelsszenario 2020 – zwischen Online und Offline, Discount und Mehrwert

Online-Marketing

  • Linkaufbau für Online-Shops: 10 Do’s und Dont’s
  • Problem erkannt, Problem gebannt – Shop-Optimierung mit System

Webentwicklung

  • Mobile Website vs. Responsive Design

Internetrecht

  • Die Anbindung an Marktplätze und Vergleichsportale – welche rechtlichen Bedingungen müssen Online-Händler beachten?
  • Datensicherheit und Datenschutz im E-Commerce – Oder: Auch Ihre Kunden haben Anspruch auf Sicherheit ihrer Daten
  • Newsletter, Nutzertracking und Abmahnungen: Was Webseitenbetreiber zum Datenschutz wissen sollten

Fazit

Wie immer sind in der aktuellen eStrategy lesenswerte Beiträge aus der Welt des Ecommerce dabei, die für Online-Shopbesitzer eine gute Informationsgrundlage darstellen. Einige Artikel liefern nicht nur Basiswissen, sondern vermitteln tiefgehenderes Spezialwissen.

Für Blogger und andere Websites-Besitzer findet sich dieses Mal recht wenig brauchbarer Lesestoff. Da war in den vergangenen Ausgaben schon deutlich mehr an interessanten Beiträgen, zumindest was das Online-Marketing anging.

Wer einen Online-Shop betreibt, sollte sich auch diese Ausgabe downloaden. Dafür muss man sich auf der Website registrieren (ebenfalls kostenlos). Per E-Mail erhalten Sie dann alle drei Monate eine E-Mail über das neu erschienene Heft.

Viel Spaß beim Lesen des neuen eStrategy-Magazins!

Amazon Affiliate WordPress Plugin - Product Boxes + Bestseller-Lists for Blogs & Niche Sites
Werbung*