Die Business-Suchmaschine Lieferanten.de ist vor ein paar Wochen ein Jahr alt geworden.


Ich selbst habe vor knapp einem Jahr die Plattform, auf der gewerbliche Einkäufer nach Lieferanten, Produkten sowie Dienstleistungen suchen können, in einem Beitrag vorgestellt und konnte die übersichtliche grafische Gestaltung, die Fülle an Informationen und vor allem die innovative Suchmöglichkeit, die ähnlich wie Google Instant Search funktioniert, als qualitativ sehr gut bewerten.

Innovative Suchfunktion führt zu schnellen Suchergebnissen

Meine fünf Testsuchläufe brachten zahlreiche Ergebnisse, durch die man sich komfortabel durchklicken kann. Die einzelnen Lieferantenporträts bieten neben den Kontaktdaten eine Besucherstatistik, eine ausführliche Produktauflistung, einen Bilder- und Videobereich, Kataloge und Prospekte als auch einen Link zur Website des Lieferanten.

Gibt man beispielsweise Sportkleidung in das Suchfeld ein, wird direkt zum Suchbegriff die Anzahl der in der Datenbank eingetragenen Sportkleidungslieferanten angezeigt. Darüber hinaus werden erweiterte Begriffe zu Sportkleidung aufgeführt, die für den Suchenden ebenfalls von Belang sein könnten, wie Damen-Sportkleidung, Kinder-Sportkleidung usw.

Klickt man dann auf Sportbekleidung, werden einem übersichtlich die ersten fünf Treffer aufgelistet, ein Link darunter führt zur vollständigen Anzeige aller Sportkleidunglieferanten.

Die Treffer beinhalten den Firmennamen des Lieferanten, eine knappe Übersicht über sein Produktangebot, abgegebene Empfehlungen für den Lieferanten und weitere Verlinkungen zur Website, den gesamten Produkten, dem Porträt des Lieferanten sowie zum Anfrageformular.

Mit einem Klick auf den Firmennamen gelangt der Suchende zum Lieferantenprofil, das durch den Einsatz von Registertabs sehr übersichtlich aufgebaut ist.

Über einen Button kann man ein Kontaktformular öffnen und direkt eine Anfrage an den Lieferanten schreiben. Der Community-Aspekt findet sich auch bei Lieferanten.de, denn man kann Händler auf den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und Google+ über die entsprechenden Buttons weiterempfehlen.

Lesen  März-Ausgabe von INTERNETHANDEL: Die Mini-GmbH als Gründungsalternative für Online-Händler

Lieferanten.de mit Freemium-Preismodellen

Lieferanten können sich zwischen zwei Eintragsmodellen entscheiden, dem Light-Modell, das gratis ist, und dem Top-Modell, das 49,00 Euro monatlich kostet.

Vorteile der kostenpflichtigen Eintragung sind das Top-Ranking in Suchergebnislisten, die mögliche Präsentation von bis zu 25.000 Produkten, Verlinkungen zu den eigenen Social-Media-Profilen auf Facebook und Twitter und das Einbinden von bis zu zehn Katalogen und bis zu fünf Videos.

Auch gewerbliche Einkäufer können Lieferanten.de kostenlos als auch kostenpflichtig nutzen. Gegen eine monatliche Gebühr haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Lieferanten und deren Produkte und können die komfortable Anfrageformulare nutzen.

Sie können sich für drei Zahlungszeiträume entscheiden: einen Monat, 6 Monate oder ein Jahr. Ein Monat kostet 12 Euro netto, 6 Monate 29 Euro netto und ein Jahr 49 Euro netto. Sie binden sich an keinen Vertrag.

Neue Features und Funktionalitäten

Im Laufe des ersten Jahres des Portals sind weitere Funktionalitäten hinzugefügt worden:

So gibt es eine neue Anfragebox, um Mehrfachanfragen nach Preisen und Konditionen stellen zu können, eine bildgestützte Produktsuche wurde eingeführt, die Suchergebnisliste noch übersichtlicher für den Suchenden konzipiert, ein CSV-Upload vollständiger Produktportfolios ermöglicht und ein Gütesiegel für zertifizierte Partner kam hinzu.

Mittlerweile sind auf Lieferanten.de schon mehr als 6.000 eingetragene Lieferanten zu finden, die insgesamt über 1,4 Millionen Produkte verfügen, die von über 400 Herstellern stammen.

Und auch bei den Kunden, also den gewerblichen Händlern, wird die Business-Suchmaschine ausgiebig genutzt: In den ersten zwölf Monaten der Online-Existenz konnten schon über eine Viertel Million Besucher erfasst werden.

Weitere Informationen zu Lieferanten.de finden Sie unter Über Lieferanten.de.