Von 2008 bis 2011 war das Geld­ver­die­nen mit Online-Lot­to für Publis­her nicht mög­lich gewe­sen, doch seit 2012 ist es in Deutsch­land wie­der erlaubt, was sowohl Adver­ti­ser als auch Affi­lia­tes glei­cher­ma­ßen freu­en dürf­te.


Denn schließ­lich spie­len ca. 20 Mil­lio­nen von Deut­schen all­wö­chent­lich Lot­to, aber erst jeder 20. Deut­sche spielt es online, obwohl es vie­le Lot­to Pro­duk­te im Inter­net gibt. Wenn man in ande­re euro­päi­sche Regio­nen schaut, wie bei­spiels­wei­se Skan­di­na­vi­en, wo der Online-Anteil der Lot­to­spie­ler bei ca. 30 Pro­zent liegt, wird einem schnell klar, dass Deutsch­land in die­sem Bereich noch ein gro­ßes Markt­po­ten­zi­al liegt.

Da es auch Lot­to Apps für Android und iOS für das beque­me Lot­to­spie­len von unter­wegs auf dem Smart­pho­ne gibt, wird mit aller­größ­ter Wahr­schein­lich­keit die Zahl der deut­schen Online-Lot­to­spie­ler in den nächs­ten Jah­ren spür­bar anstei­gen.

Eine eigene Lotto-Website aufbauen

Am bes­ten dürf­te die finan­zi­ell erfolg­rei­che Teil­nah­me an einem Lot­to Part­ner­pro­gramm über die Gestal­tung einer rei­nen Lot­to-Web­site funk­tio­nie­ren.

Wer sich für die­se Ver­dienst­mög­lich­keit inter­es­siert und nach (Affiliate-)Lottoseiten goo­gelt, um die Kon­kur­renz abzu­che­cken, wird zuerst ein­mal ent­täuscht sein und sich den­ken: Ach, da gibt es schon so vie­le Sei­ten, die das Online-Lot­to­spie­len anbie­ten, da habe ich doch kei­nen Erfolg.

Doch das stimmt so nicht. Aber man muss schon eine genaue­re Key­wor­dre­cher­che vor­neh­men und sich auf eine Nische oder Key­word-Kom­bi­na­ti­on kon­zen­trie­ren, um bei bestimm­ten Such­an­fra­gen vor­ne zu ste­hen.

So soll­te man sich even­tu­ell auf eine Begriffs­kom­bi­na­ti­on wie “Lot­to” + “Bun­des­land” oder “Regi­on” oder “Lot­to” + einen ande­ren gän­gi­gen Begriff wie “Tipps”, “Tricks”, “Sys­tem” kom­bi­niert mit einem Adjek­tiv (wie bei­spiels­wei­se “häu­fig” usw.) kon­zen­trie­ren.

Dann kann man sich einen vor­de­ren Platz bei einer Schlüs­sel­wort­kom­bi­na­ti­on ergat­tern und mit sei­ner Sei­te anspre­chen­de Pro­vi­sio­nen ein­fah­ren.

Eben­falls wich­tig vor dem Start einer Affi­lia­te-Sei­te mit einem Lot­to Part­ner­pro­gramm: Schau nach, was die Kon­kur­renz so rich­tig gut macht und ver­su­che es noch zu top­pen. Dafür soll­test du schon ein paar Lot­to­sei­ten nach Inhalt, Struk­tur, gra­fi­scher Gestal­tung und Key­words ana­ly­sie­ren.

Das Partnerprogramm von Lotto24

Wer den deut­schen Online-Markt­füh­rer Lotto24 zum Online-Lot­to­spie­len ver­wen­det, der nimmt am ori­gi­na­len Lot­to teil, daher ist Lotto24 auch so attrak­tiv für Publis­her. Das Part­ner­pro­gramm von Lotto24 fin­det man auf dem Affi­lia­te-Netz­werk von Affi​li​.net.

Pro­vi­si­ons­mo­dell:

Das Affi­lia­te-Pro­gramm von Lotto24 bie­tet sei­nen Publis­hern ein inter­es­san­tes Pro­vi­si­ons­mo­dell, das sich sowohl aus Lead- und Sale-Ver­gü­tun­gen zusam­men­setzt. Ein­mal erhält der Affi­liate­part­ner pro Lead min­des­tens 50 Cent. Die­se Lead-Ver­gü­tun­gen sind gestaf­felt, was heißt, je mehr Leads man gene­riert, des­to höher fällt die Pro­vi­si­on für einen Lead aus. So kann man als Top-Affi­lia­te für einen Lead sogar bis zu 8 Euro erhal­ten.

Wei­ter­hin wird der Publis­her auch an den Fol­ge­um­sät­zen des gewon­nen Leads pro­zen­tu­al betei­ligt und zwar für die nächs­ten drei Jah­re (2,5 Pro­zent pro Sale in den ers­ten 12 Mona­ten, dann 1,25 Pro­zent in den Mona­ten 13 ‑36).

Außer­dem erhält man 4 Euro für einen akti­ven Neu­kun­den: Das ist ein Kun­de, der sich über den Affi­lia­te-Link auf Lotto24 regis­triert und min­des­tens einen Sale gene­riert hat.

Die Vali­die­rung und Aus­zah­lung der Pro­vi­sio­nen erfolgt auto­ma­tisch zum 1. eines Monats.

Werbemittel von Lotto24

Neben Text­links und zahl­rei­chen GIF-Ban­nern in ver­schie­de­nen gän­gi­gen Grö­ßen zu den Pro­duk­ten Lot­to 6aus49, Euro­Jack­pot und Glücks­spi­ra­le sowie all­ge­mei­nen Wer­be­mit­teln wie Page­Peel Ad und Lot­to24-Logo gibt es auch einen spiel­ba­ren Lot­to­schein.

Wei­te­rer Plus­punkt von Lotto24: Die Publis­her wer­den direkt von Lotto24 betreut und nicht indi­rekt über eine Agen­tur.

Wer sich für die­ses Affi­lia­te-Pro­gramm bewer­ben will, soll­te sich vor­her genau die Regeln und FAQs durch­le­sen, um die gefor­der­ten Teil­nah­me­be­din­gun­gen erfül­len zu kön­nen und um eine Ableh­nung zu ver­mei­den.