Die­ser Arti­kel stellt eine Ein­nah­me­quel­le für Blogs vor, die ich seit ein paar Mona­ten auch hier in mei­nem eige­nen Blog ein­set­ze und mit der ich schon gut über 100 Euro ver­dient habe.


Dabei han­delt es sich um Bee5​.de, einen soge­nann­ten Aggre­ga­ti­ons­dienst, denn Bee5 hat über 3000 Part­ner­pro­gram­me aus 14 Affi­lia­te-Netz­wer­ken auf sei­ner Platt­form ver­eint.

Bevor Sie den Ser­vice für Ihren Blog nut­zen kön­nen, müs­sen Sie sich auf Bee5 regis­trie­ren, was sehr ein­fach und unkom­pli­ziert abläuft. Außer­dem ist die Nut­zung des Diens­tes für alle User kos­ten­los.

Wie funktioniert Geld verdienen mit Bee5?

Sie haben auf Bee5 ein­mal die Mög­lich­keit, über die­se Platt­form bei den ein­zel­nen Part­nern ein­zu­kau­fen, wobei Sie dann selbst die Pro­vi­si­on erhal­ten, die die­ses Part­ner­pro­gramm für einen über den Affi­lia­te-Link erzeug­ten Ein­kauf zahlt.

bee5-backend

Sie sehen auf dem obe­ren Screen­shot mein Backend. Für die­ses Bei­spiel habe ich mal Necker­mann als Part­ner­pro­gramm aus­ge­sucht. Wei­ter unten auf dem Bild sehen Sie die But­tons “Wei­ter­emp­feh­len” und dane­ben “Selbst ein­kau­fen”.

Wenn Sie nun auf “Selbst ein­kau­fen” kli­cken, öff­net sich der Online-Shop von Necker­mann mit Ihrem von Bee5 gene­rier­ten Affi­lia­te-Link.

Kli­cken Sie auf “Wei­ter­emp­feh­len”, gene­riert Bee5 sofort einen ver­kürz­ten Link, der nicht sofort nach einem Affi­lia­te-Link aus­sieht (die von Bee5 erzeug­ten Links sind nach fol­gen­dem Sche­ma auf­ge­baut: http://​bee5​.de/​ABC). Die­sen Link könn­ten Sie nun auf Ihrer Web­site ein­set­zen, wenn Sie den Necker­mann-Shop bewer­ben möch­ten.

In dem Such­feld ganz oben auf dem Screen­shot ist auch eine Such­funk­ti­on, über die Sie nach bei Bee5 regis­trier­ten Part­ner­shops suchen kön­nen.

Lesen  Blogeinnahmen von Geld-online-Blog im Dezember 2011

Provisionen und Auszahlungsgrenze

Je nach Umsatz, den Sie mit Bee5.de-Links erzie­len, erhal­ten Sie zwi­schen 70 und 80% der Affi­lia­te-Pro­vi­si­on. Den Rest behält Bee5, denn schließ­lich wol­len des­sen Betrei­ber mit ihrem Inter­net-Ser­vice auch Geld ver­die­nen.

Die Aus­zah­lungs­gren­ze liegt bei 15 €. Zum 25. eines Monats wird aus­ge­zahlt, aller­dings nicht auto­ma­tisch, son­dern Sie müs­sen eine Aus­zah­lung in Ihrem Backend anfor­dern. Das Geld kann ent­we­der auf Ihr PayPal- oder Bank­kon­to über­wie­sen wer­den.

Neben Affi­lia­te-Pro­vi­sio­nen kön­nen Sie über das Wer­ben neu­er User Geld ver­die­nen. Sie erhal­ten dann Life-Time-Pro­vi­sio­nen von 2 und 5 %. Außer­dem bekom­men Sie bei Ihrer Anmel­dung auf Bee5 gleich 2 € auf Ihrem Kon­to gut­ge­schrie­ben.

Bee5-Plugin für WordPress-Blogs

Noch viel ein­fa­cher läuft das Link-Erstel­len, wenn Sie einen Wor­d­Press-Blog füh­ren. Bee5 bie­tet ein Plugin an, das Sie in ihrem Blog instal­lie­ren kön­nen. Es prüft auto­ma­tisch, ob exter­ne Links in einem Bei­trag zu einem der Bee5-Part­ner vor­han­den sind und ändert die­se auto­ma­tisch in ent­spre­chen­de Bee5-Affi­lia­te-Links um. Sie brau­chen also selbst kei­ne Links mehr zu erstel­len. Das Plugin erlaubt noch wei­te­re Ein­stel­lun­gen und funk­tio­niert bei den Wor­d­Press-Ver­sio­nen 2.6.x bis 2.8.x.

Bee5 bie­tet noch wei­te­re Tools und Zusatz­pro­gram­me, die die Nut­zung des Ser­vices erleich­tern. Unter fol­gen­dem Link fin­den Sie eine Über­sicht über alle Bee5-Tools.

Fazit

Bee5 ist mit Sicher­heit ein guter Ein­stieg ins kom­pli­zier­te und häu­fig unter­schätz­te Affi­lia­te-Mar­ke­ting, denn Sie brau­chen sich nicht bei den ein­zel­nen Affi­lia­te-Netz­wer­ken anzu­mel­den, was deut­lich Zeit spart, und Sie müs­sen sich nicht mit den Backends der Netz­wer­ke aus­ein­an­der­set­zen.

Auf der ande­ren Sei­te haben Sie nur beschränk­te Sta­tis­ti­ken zur Ein­sicht und ver­fü­gen nicht über das umfang­rei­che Wer­be­ma­te­ri­al, das einem die ein­zel­nen Pro­gram­me in ihren Affi­lia­te-Netz­wer­ken zur Ver­fü­gung stel­len. Ein wei­te­rer Nach­teil soll­te auch noch erwähnt wer­den: Es ist zwar eine gro­ße Anzahl an Part­ner­pro­gram­men bei Bee5 regis­triert, aber den­noch feh­len auch eini­ge, wie z. B. Ama­zon.

Lesen  Geld verdienen mit Plista

Wer irgend­wann Affi­lia­te-Pro­fi ist, wird sich dann auch bei den gro­ßen Affi­lia­te-Netz­wer­ken umschau­en und sich sei­ne Pro­gram­me selbst aus­wäh­len. Aber für den Ein­stieg in die­se Ver­dienst­spar­te ist Bee5 wirk­lich emp­feh­lens­wert. Ich bin bis jetzt mit dem Ein­satz von Bee5 auf mei­nem Blog gut gefah­ren.