Nach­dem ich vor gut einer Woche über die Mög­lich­keit geschrie­ben habe, als Exis­tenz­grün­der bzw. jun­ger Selb­stän­di­ger einen Raten­kre­dit für benö­tig­te Anschaf­fun­gen in Anspruch zu neh­men, gehe ich heu­te auf wei­te­re Kre­dit­an­ge­bo­te online für Selb­stän­di­ge ein.


Wenn man nach Online-Kre­dit­an­ge­bo­ten goo­gelt, dann gibt es neben den güns­ti­gen Raten­kre­di­ten von Online-Ban­ken auch Kre­di­te von Pri­vat­per­so­nen. Die bei­den wich­tigs­ten Ver­mitt­ler sol­cher Kre­di­te sind auf dem deut­schen Markt sma­va und aux­mo­ney.

Auch wenn Sie mit Pri­vat­kre­di­ten einen eher unkon­ven­tio­nel­len und unbü­ro­kra­ti­schen Weg für einen Kre­dit ein­schla­gen, heißt das noch lan­ge nicht, dass es unbe­dingt ein­fa­cher sein wird, an das Geld kom­men. Denn auch die pri­va­ten Geld­ge­ber wol­len ihre Ein­la­gen nicht in win­di­gen und unrea­lis­ti­schen Pro­jek­ten ver­lie­ren.

smava — Privatkredite

Bei sma­va läuft das Kre­dit­pro­jekt fol­gen­der­ma­ßen ab: Sie als Kre­dit­neh­mer legen bei Ihrer Online-Kre­dit­be­an­tra­gung Ihren gewünsch­ten Kre­dit­be­trag fest. Die­ser kann schon bei 1.000 Euro begin­nen und reicht bis fast 50.000 Euro Net­to­kre­dit. Der Kre­dit läuft ent­we­der über 36 oder 60 Mona­te. Sie müs­sen nach Fest­set­zung Ihres Kre­dit­be­tra­ges Ihre per­sön­li­chen Daten sowie Ihre Ein­nah­men und Aus­ga­ben mit­tei­len.

Sie bekom­men Ihre Unter­la­gen ent­we­der per Post oder als Down­load. Die­se müs­sen Sie aus­fül­len und zusam­men mit Ein­kom­mens­nach­wei­sen über das Post­Ident-Ver­fah­ren kos­ten­frei an sma­va zurück­sen­den.

Nach der Prü­fung Ihrer Unter­la­gen wird Ihr Kre­dit­wunsch anonym auf dem sma­va-Markt­platz ein­ge­stellt. Fin­den sich inter­es­sier­te Pri­vat­an­le­ger, die auch mit Ihrem Pro­jekt und Ihrem Zins­satz zufrie­den sind, dann haben Sie ent­schei­den­de Geld­ge­ber gewon­nen. Der Zins­satz beginnt bei 3,5 Pro­zent. Bevor Sie Ihren Zins­satz fest­set­zen, soll­te Ihnen klar sein, dass die­ser auch von Ihrer Boni­tät abhän­gig ist. Je höher die Boni­tät, des­to nied­ri­ger kann der von Ihnen fest­ge­leg­te Zins­satz sein.

Lesen  Oktober-Ausgabe von INTERNETHANDEL: Die 10 Gebote eines erfolgreichen Start-ups

Ihre Geld­ge­ber wer­den nicht mit Ihnen in Kon­takt kom­men, den sma­va wickelt alle ent­schei­den­den Schrit­te selbst ab und über­weist Ihnen den Kre­dit auf Ihr Kon­to, wenn sich genü­gend Geld­ge­ber gefun­den haben. Haben Sie Ihren Kre­dit erhal­ten, zieht sma­va per Last­schrift jeden Monat die Rate von Ihrem Kon­to ein.

Bevor Sie einen Pri­vat­kre­dit bei sma­va bean­tra­gen, soll­ten Sie auch auf die Teil­nah­me­vor­aus­set­zun­gen ach­ten: Sie soll­ten u. a. voll­jäh­rig sein, kei­nen nega­ti­ven SCHUFA-Ein­trag auf­wei­sen, über eine gewis­se SCHUFA-Boni­tät (H) ver­fü­gen und in Deutsch­land leben.

Gera­de wenn man sich selb­stän­dig gemacht hat, sind ja die monat­li­chen Ein­nah­men nicht all­zu sta­bil und hoch. Inwie­weit sma­va da Schwan­kun­gen und nur weni­ge Nach­wei­se akzep­tiert, muss jeder selbst her­aus­fin­den.

Eine unkon­ven­tio­nel­le Mög­lich­keit, an Geld zu kom­men, ist es alle­mal.

auxmoney — Kredite von Privat an Privat

aux­mo­ney ist eben­falls ein bekann­ter und gro­ßer Ver­mitt­ler von Pri­vat­kre­di­ten. Sie als Pri­vat­kre­dit­neh­mer kön­nen einen Kre­dit von 1000 Euro bis 20.000 Euro bean­tra­gen, also ganz so hoch wie bei sma­va (bis 50.000 Euro) liegt der Kre­dit­höchst­be­trag hier nicht. Die Lauf­zeit­gren­zen rei­chen von 12 Mona­ten (unte­rer Wert) bis 60 Mona­ten (obe­rer Wert).

Auch auf aux­mo­ney kön­nen Sie den Kre­dit online bean­tra­gen, Kre­dit­hö­he, gewünsch­te Lauf­zeit und Zins­satz in einem gewis­sen Rah­men, der von Ihrer Boni­tät abhängt, fest­le­gen.

Wenn Sie sich über den von Ihnen fest­zu­le­gen­den Zins­satz im Unkla­ren sind, dann schau­en Sie ein­fach im SCHUFA-Score nach. Dort ste­hen die ein­zel­nen Rating­stu­fen und die damit ver­bun­de­nen Zins­sät­ze drin. Der nied­rigs­te Zins­satz liegt übri­gens bei 3 Pro­zent.

Sie müs­sen auch bei aux­mo­ney einen detail­lier­ten Pro­jekt­be­richt ein­rei­chen, damit die poten­zi­el­len Geld­ge­ber wis­sen, ob die Geld­an­la­ge sich lohnt oder nicht. Am bes­ten fügen Sie zu der Beschrei­bung auch Bil­der dazu, um das Gan­ze ent­spre­chend zu visua­li­sie­ren.

Lesen  Einfacher gründen: DropShipping-Shops bieten Komplett-Lösungen

Ihr Kre­dit­wunsch samt Pro­jekt­be­schrei­bung wird dann nach der Über­prü­fung auf dem Online-Kre­dit­markt­platz ver­öf­fent­licht. Haben sich genü­gend Geld­ge­ber für Ihr Pro­jekt gefun­den, kön­nen Sie mit der Kre­dit­über­wei­sung rech­nen.

Beach­ten Sie auch, dass bei der Kre­dit­be­an­tra­gung auf aux­mo­ney wei­te­re Kos­ten für Sie anfal­len, wie für bestimm­te Zer­ti­fi­zie­run­gen, die Ver­öf­fent­li­chung des Kre­dit­pro­jek­tes, die Ver­län­ge­rung des Pro­jek­tes, das Post­Ident-Ver­fah­ren usw. Meist fal­len für jeden Punkt unge­fähr 10 Euro Kos­ten an. Die Regis­trie­rung und Erstel­lung eines Kre­dit­pro­jek­tes sind dage­gen kos­ten­los.

Da die pri­va­ten Geld­ge­ber ein gewis­ses Maß an Sicher­heit von den Geld­neh­mern ver­lan­gen, ist es zu emp­feh­len, sich einer frei­wil­li­gen bank­ty­pi­schen Iden­ti­täts- und Boni­täts-Prü­fung zu unter­zie­hen, denn so stei­gern Sie die Attrak­ti­vi­tät Ihres Pro­jek­tes für poten­zi­el­le Geld­ge­ber.

Trotz­dem muss dazu gesagt wer­den, dass Sie als Kre­dit­neh­mer nicht ver­pflich­tet sind, Boni­täts­nach­wei­se zu erbrin­gen. Das macht den Pri­vat­kre­dit auch für Arbeit­su­chen­de attrak­tiv, kommt aber auch auf Ihr Kre­dit­pro­jekt an. Denn wie auf einem Markt­platz üblich, gewinnt meist der, der ein attrak­ti­ves und gewinn­ver­spre­chen­des Pro­jekt prä­sen­tiert. Denn schließ­lich sind die Geld­ge­ber an Ren­di­ten inter­es­siert.

Fazit

Pri­vat­kre­di­te sind mit Sicher­heit eine unbü­ro­kra­ti­sche Mög­lich­keit, für eine Exis­tenz­grün­dung oder für Selb­stän­di­ge an einen Kre­dit her­an­zu­kom­men. Über die Kre­dit­ver­ga­be ent­schei­den hier nicht die Ban­ken, son­dern Pri­vat­per­so­nen, die mal auch den sozia­len Aspekt im Blick­feld haben kön­nen, was die Kre­dit­ver­ga­be in eini­gen Fäl­len leich­ter macht und bes­se­re Kon­di­tio­nen — vor allem was Kre­dit­hö­he und Zins­satz angeht — wahr­schein­lich sind.

(Bild­quel­le Arti­kel­an­fang: © Ulf Gäh­me #26145755/Fotolia.com)