Mein letzter Artikel vor den Weihnachtsfeiertagen stellt nochmals ein paar Neuigkeiten aus der Online-Welt vor, die in den letzten knapp drei Wochen über Google Alert zusammengekommen sind.


Unter den heutigen News finden sich Meldungen über außergewöhnliche Facebook-Profile, eine kleine eCommerce-Lösung für WordPress, Social Media für Vereine, die digitale Zettelsammlung Memonic als White-Label-Lösung und wie Firmen mit Facebook umgehen.

Originelle Facebook-Profile

Facebook hat ja bekanntlicherweise am Anfang dieses Monats Änderungen an den Profilseiten vorgenommen. Ich selbst fand die Neuerungen nicht allzu aufregend.

Dadurch dass man nun über das Fotoalbum auf seinem Profil eine Fotoleiste erstellen kann (habe ich noch nicht gemacht  ;-) ), waren da schon einige findige kreative Köpfe zugange und haben diese Möglichkeit genutzt, um ihr Profil mit einer außergewöhnlichen Fotokomposition zu verschönern. Der US-Blog Mashable hat dazu einige Bilder veröffentlicht.

Hier zwei Beispiele aus der Mashable-Auswahl:

facebookprofil1

facebookprofil2

Wer sich selbst auch so etwas bauen möchte, der kann mit der Anwendung Pic Scatter eine kreative Fotocollage erstellen. Eine kleine Anleitung dazu finden Sie auf IchimNetz.

Einfache eCommerce-Lösung für WordPress

Der bekannte Entwickler Sergeij Müller hat auf seiner Seite Playground eine simple eCommerce-Lösung für WordPress zur Verfügung gestellt. Damit ist es möglich, einen kleinen Online-Shop in seinen Blog zu integrieren.

Dabei werden nur interne Funktionen der Blogsoftware genutzt und keine Erweiterungen.

Social Media und Vereine

Diese Kombination klingt vielleicht noch etwas gewöhnungsbedürftig, doch in dem Artikel auf VNR.de wird aufgezeigt, dass die Nutzung von Sozialen Medien auch für Vereine sinnvoll sein kann, gerade was den Verbindungsaufbau zu den Mitgliedern angeht.

Lesen  F-Commerce mit Favourite Solutions: Ein Online-Shop für Ihre Fanseite auf Facebook

Empfehlenswert ist vor allem eine Fanseite auf Facebook, worüber mit interessanten Meldungen und Inhalten auch neue Mitglieder geworben werden können und schon existierende auf dem laufenden Stand gehalten werden. Außerdem sollte man eine solche Seite zum Kommunizieren untereinander nutzen.

Memonic als White-Label-Lösung für Businesskunden

Memonic, das bekannte Online-Notizbuch für Internetnutzer, bietet seine Plattform, die zuvor hauptsächlich auf Privatkunden zugeschnitten war, nun auch Businesskunden als White-Label-Lösung an. Damit wird der digitale Zettelkasten nahtlos in die Kunden-Website eingefügt.

Die Neue Zürcher Zeitung verwendet mittlerweile diese Lösung. Wer auf der NZZ-Website in die Einzelansicht eines Artikels geht, findet oben rechts den Link „Merken“. Darüber können Sie diesen Aritkel in einer Online-Sammlung mit dem Namen „NZZ Labs – Meine Artikel“ digital ablegen und auch später offline lesen.

Weitere Infos in dem Artikel: Digitale Zettelsammlung

Wie Firmen mit Facebook & Co umgehen

Viele Unternehmen stehen den Social Media skeptisch gegenüber, da sie sich besonders vor negativen Userbeiträgen fürchten und somit diese Kommunikationskanäle komplett meiden.

Experten sehen darin allerdings den falschen Weg, denn Kunden und Mitarbeiter würden ihre Meinung über Unternehmen und deren Produkte ohnehin in den Sozialen Netzwerken verbreiten, auch wenn sich die Unternehmen selbst weigern, in diesen Medien präsent zu sein.

Wer als Unternehmen offen für Kritik ist und die ehrliche Kommunikation mit den Kunden sucht, kann über die Weiterempfehlung durch die Social Media nur gewinnen.

Weitere Infos in dem Artikel: Wie Firmen mit Facebook & Co umgehen

Viel Spaß beim Lesen!

(Bildquelle Artikelanfang: © naftizin #4478266/Fotolia.com)

WERBUNG


Geld verdienen mit TheMoneytizer
Mit den Werbeeinnahmen auf CPM-Basis von TheMoneytizer habe ich in zwei Monaten fast 400 Euro verdient. Gib' bei deiner Registrierung den Referral-Code 32dc1aee420598b18c505761247c6f38 ein und dir werden gleich 5 Euro gutgeschrieben.
https://de.themoneytizer.com