Google AdWords

Google Keyword-Planer: Übersicht zu den Neuerungen dieses Tools

Als ich vor ein paar Mona­ten hör­te, dass Goog­le sein Exter­nal Key­word Tool ein­stel­len wür­de und statt­des­sen ein neu­es Werk­zeug für die Keword-Recher­che bereit­stel­len wird, war ich schon enttäuscht.

Denn mit dem oben genann­ten Tool bin ich wirk­lich gut zurecht gekom­men und war auch an sei­ne Funk­tio­nen gewöhnt. Ich den­ke, so ging es jedem, der von der Ände­rung betrof­fen war. Doch was will man machen? Letzt­end­lich bleibt einem nichts ande­res übrig, als sich mit dem neu­en Tool, dem Key­word Pla­ner, anzu­freun­den.

Wei­ter­le­sen …

7 Tipps für eine erfolgreiche Pressearbeit

7 Tipps für eine erfolgreiche Pressearbeit

Wie wich­tig eine durch­dach­te Pres­se­ar­beit für den Erfolg von grö­ße­ren, aber auch klei­nen Online-Unter­neh­men ist, habe ich schon in einem ver­gan­ge­nen Arti­kel mit dem Titel „Pres­se­por­ta­le — Effek­ti­ve Platt­for­men, um Ihr Unter­neh­men, Ihre Dienst­leis­tun­gen oder Pro­duk­te zu pro­mo­ten“ beschrieben.

Pres­se­ar­ti­kel die­nen nicht nur dazu, Sie und Ihr Unter­neh­men bekann­ter zu machen, son­dern spie­len auch eine wich­ti­ge Rol­le in der Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung. Denn in den ver­fass­ten Bei­trä­gen kön­nen Sie ent­schei­den­de Key­words und natür­lich auch Links zu Ihrem Unter­neh­men ein­tra­gen, was auf Dau­er auch Ihre Backlink­struk­tur ver­bes­sert — vor allem wenn Sie regel­mä­ßig Pres­se­mel­dun­gen veröffentlichen.

Wei­ter­le­sen …

Google-Indexierung beschleunigen durch Pingen mit Pingler

Alle Akti­vi­tä­ten, die Sie im Inter­net aus­füh­ren — sei es das Ver­öf­fent­li­chen eines Arti­kels in einem Arti­kel­ver­zeich­nis, das Schrei­ben eines Pres­se­tex­tes auf einem Pres­se­por­tal, Set­zen von Kom­men­ta­ren in Blogs usw. wer­den irgend­wann von Goog­le indexiert.

Wenn Sie die­se Inde­xie­rung etwas for­cie­ren und damit schnel­ler Traf­fic für Ihre Sei­ten erzie­len möch­ten, kön­nen Sie Ihre Akti­vi­tä­ten und deren Links auf der Platt­form Ping​ler​.com ein­tra­gen und pin­gen. Pin­gen bedeu­tet, dass Sie ein Signal aus­sen­den, Goog­le und Co. sozu­sa­gen damit anstup­sen, sodass die­se bzw. deren Bots Ihre Links schnel­ler erfassen.

Wei­ter­le­sen …