Wie mich als Selbständige immer wieder motiviere - Meine Erfahrungswerte und Tipps

Wie mich als Selbständige immer wieder motiviere — Meine Erfahrungswerte und Tipps

Mit die­sem Bei­trag neh­me ich an der Blog­pa­ra­de von Selb­stän­dig im Netz zum The­ma Moti­va­ti­ons­tipps teil.

Dau­er­haft und immer gleich hoch moti­viert zu sein, ist mit Sicher­heit unmög­lich und unrea­lis­tisch. In der Anfangs­pha­se einer Selb­stän­dig­keit befin­den sich die meis­ten Grün­der in einem emo­tio­na­len Hoch und füh­len sich äußerst moti­viert, sich in die Arbeit zu stür­zen und ihre Ideen end­lich ver­wirk­li­chen zu können.

Wei­ter­le­sen …

Arbeitszeitmanagement: Zeitfresser eliminieren - Sich auf das Wesentliche konzentrieren

Arbeitszeitmanagement: Zeitfresser eliminieren — Sich auf das Wesentliche konzentrieren

Mit Sicher­heit geht es jedem Selb­stän­di­gen so ähn­lich — ob nun Web­wor­ker wie ich oder auch nicht -, wenn es um die Pla­nung der Arbeits­wo­che und um die effek­ti­ve Nut­zung der Arbeits­zeit geht.

Der klas­si­sche Vor­gang sieht meist so aus: Man setzt eine To-Do-Lis­te auf und arbei­tet die­se ab, die wich­tigs­ten Punk­te zuerst, Unvor­her­ge­se­he­nes wird irgend­wo dazwi­schen gescho­ben. Sicher­lich ist eine sol­che Auf­ga­ben- oder To-Do-Lis­te sehr sinn­voll, um sei­nen Arbeits­all­tag zu struk­tu­rie­ren und wich­ti­ge Din­ge in Angriff zu nehmen.

Wei­ter­le­sen …

Gesundheit und Fitness für Selbständige im Internet - Mein Erfahrungsbericht und Empfehlungen

Gesundheit und Fitness für Selbständige im Internet — Mein Erfahrungsbericht und Empfehlungen

Mit die­sem Bei­trag neh­me ich an der Blog­pa­ra­de von Peer Wan­di­ger zu dem The­ma “Gesund­heit und Fit­ness für Selb­stän­di­ge im Netz” teil.

Da ich selbst schon ein paar Jah­re selb­stän­dig in mei­nem Home-Office arbei­te, kann ich mitt­ler­wei­le auf gewis­se Erfah­rungs­wer­te zurück­grei­fen, was kör­per­li­che Fit­ness für Web­wor­ker angeht.

Denn gera­de wenn man von Zuhau­se arbei­tet, ver­fügt man gene­rell über mehr Mög­lich­kei­ten, Sport zu trei­ben oder sei­ne Pau­sen so zu gestal­ten, wie man es möch­te. Den­noch ver­lei­tet die­se “Frei­heit” oft nicht zu mehr Fit­ness, son­dern zu mehr Bequem­lich­keit. So war es jeden­falls bei mir.

Wei­ter­le­sen …

BackWPup

Plugin-Vorstellung: WordPress-Backup — Daten- und Datenbanksicherung des Blogs mit BackWPup

Ganz wich­tig für einen Blog­be­trei­ber sind die Back­ups, also die Daten­si­che­run­gen der Wor­d­Press-Instal­la­ti­on und der Daten­bank. Lei­der ver­gisst man das sehr ger­ne, solan­ge der Blog rund läuft und er nicht gehackt wird.

Gibt es dann doch mal einen Crash oder die Sei­te ist mit Mal­wa­re infi­ziert wor­den, bereut man sei­ne Back­up-Nach­läs­sig­keit. Viel­leicht mei­den eini­ge Blog­ger die­ses unspan­nen­de The­ma, weil sie hin­ter der Siche­rung einen unnö­ti­gen Zeit­auf­wand ver­mu­ten oder es ihnen zu kom­pli­ziert erscheint.

Wei­ter­le­sen …

SEPA-Umstellung: Was das für Selbständige bedeutet

SEPA-Umstellung: Was das für Selbständige bedeutet

Seit ein paar Wochen geis­tert der Begriff SEPA durch’s Netz und ande­re Medi­en. Die Ban­ken ver­schi­cken an ihre Kun­den Infor­ma­ti­ons­fly­er zu die­sem The­ma, auch ich habe einen bekom­men und ihn mir genau durch­ge­le­sen. Denn die SEPA-Umstel­lung ist sehr wich­tig für Fir­men und selb­stän­dig Tätige.

Hin­ter der Abkür­zung SEPA steckt die Bezeich­nung “Sin­gle Euro Pay­ments Area”, was so viel heißt wie “Ein­heit­li­cher Euro-Zah­lungs­ver­kehrs­raum”. Ab dem 1. Febru­ar 2014 wird nun der Zah­lungs­ver­kehr inner­halb Deutsch­lands und der Euro­päi­schen Uni­on einheitlich.

Wei­ter­le­sen …

Rechnungen online verwalten

Kunden und Rechnungen online verwalten – Mit diesen 10 Online-Services geht das (Teil 2)

In der ver­gan­ge­nen Woche habe ich die ers­ten fünf der von mir aus­ge­wähl­ten Online-Anbie­ter für die Erstel­lung von Rech­nun­gen und Ange­bo­ten sowie für die Kun­den­ver­wal­tung vorgestellt.

Dabei bin ich alpha­be­tisch vorgegangen.

Den Anfang mach­ten Ax Easy, Bil­lo­mat, Coll­mex, Debi­toor und Easy­bill. Heu­te fol­gen die nächs­ten fünf Anbieter.

Wei­ter­le­sen …

Rechnungen online verwalten

Kunden und Rechnungen online verwalten – Mit diesen 10 Online-Services geht das (Teil 1)

Rech­nun­gen und Ange­bo­te schrei­ben, Kun­den ver­wal­ten, übli­che Rou­ti­ne­auf­ga­ben eines Selbständigen.

Natür­lich las­sen sich sol­che Tätig­kei­ten sim­pel mit den klas­si­schen Office-Pro­gram­men bewäl­ti­gen oder mit ent­spre­chen­der kauf­män­ni­scher Software.

Eine ande­re Opti­on, die­se Abläu­fe durch­zu­füh­ren, sind Online-Ser­vices, die es einem ermög­li­chen, über das Inter­net und Online-Anwen­dun­gen, Rech­nun­gen zu schrei­ben und zu ver­sen­den, Ange­bo­te abzu­fas­sen und sei­ne Kun­den ein­fach online zu verwalten.

Wei­ter­le­sen …

Cloud-Computing

SkyDrive — Der Cloud-Service von Microsoft als mobiles Office

Neben Drop­box, T‑On­line-Medi­en­cen­ter und vie­len ande­ren Cloud­diens­ten gibt es auch von Micro­soft eine kos­ten­lo­se Cloud­lö­sung, näm­lich Sky­Drive.

Als Gra­tis-User von Sky­Drive erhält man 7 GB Spei­cher­ka­pa­zi­tät, wer mehr möch­te, kann schließ­lich zum kos­ten­pflich­ti­gen Ange­bot von Micro­soft wech­seln. Wer zu den 7 GB kos­ten­los noch wei­te­re 20 GB Spei­cher will, muss pro Jahr 8 Euro zah­len, für 50 GB mehr 19 Euro pro Jahr und für 100 GB mehr 37 Euro pro Jahr. Für den Ein­stieg bei Sky­Drive reicht aber das Start­an­ge­bot von 7 GB sehr gut aus.

Wei­ter­le­sen …

Presalesmarketing

Wie Marketingprozesse funktionieren — und das effektiv!

Wer es heu­te unter­lässt, Arbeits­ab­läu­fe zu auto­ma­ti­sie­ren und sys­te­ma­ti­sie­ren, geht im Dschun­gel der viel­fäl­ti­gen Online-Mög­lich­kei­ten unter. Effek­ti­ves Mar­ke­ting ver­folgt des­we­gen die Stra­te­gie, mög­lichst vie­le Pro­zes­se zu auto­ma­ti­sie­ren und für ver­schie­de­ne Bear­bei­ter zu stan­dar­di­sie­ren — für gleich­blei­bend hohe Qua­li­tät gegen­über den Kun­den und als reprä­sen­ta­ti­ves Bild des Unter­neh­mens nach außen.

Für die auto­ma­ti­sier­te Ver­triebs­an­bah­nung ist Pre­Sa­les Mar­ke­ting ide­al: über lang­fris­ti­ge Kon­takt­pfle­ge und Kun­den­bin­dung wer­den inten­si­ve per­sön­li­che Bezie­hun­gen erreicht, der Umsatz ver­dop­pelt und die Kos­ten für Mar­ke­ting und Wer­bung ver­rin­gern sich durch kon­se­quen­te Anwen­dung der jeweils am bes­ten geeig­ne­ten Tools und Ver­tei­lungs­we­ge. Pre­Sa­les Mar­ke­ting ist damit ein umfas­sen­des Kon­zept, mit dem Unter­neh­men einen ganz­heit­li­chen Unter­neh­mens­er­folg rea­li­sie­ren können.

Wei­ter­le­sen …

Outsourcing

Darum sollten Selbständige Outsourcing nutzen

Wer sein Geld im Inter­net ver­die­nen will, dem ste­hen sehr vie­le ver­schie­de­ne Wege offen. Dabei gibt es nicht nur die Mög­lich­keit, eine eige­ne Web­sei­te zu haben und mit die­ser Ein­nah­men zu gene­rie­ren, son­dern noch vie­les mehr. So kann man im Web ver­schie­de­ne Ser­vices anbie­ten oder in Zukunft viel­leicht von Social Media wie Twit­ter und Face­book leben.

Wei­ter­le­sen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner