Geld anlegen

Investieren statt Sparen: 3 wichtige Tipps

Kategorien: Geld anlegen|Tags: , , |

Mit Weh­mut wer­den die Älte­ren an die soge­nann­ten Bun­des­schatz­brie­fe zurück­den­ken. Dabei han­del­te es sich um Spar­pro­duk­te, die von der Bun­des­wert­pa­pier­ver­wal­tung aus­ge­ge­ben wur­den und mit aus­ge­spro­chen attrak­ti­ven — heu­te auch nicht mehr vor­stell­ba­ren — Zins­sät­zen, die bei maxi­mal 5 Pro­zent gele­gen sind, über­zeugt haben. Zudem gab es hier kei­ner­lei Kurs­ri­si­ko. […]

Geld anlegen — Welcher Anlagetyp bist du?

Kategorien: Geld anlegen|Tags: |

Gehen wir davon aus, dass du vor­hast, 10.000 Euro anzu­le­gen. Du suchst dei­ne Bank auf, um dich kos­ten­los von einem Finanz­be­ra­ter infor­mie­ren zu las­sen. Frü­her oder spä­ter wird die Fra­ge auf­kom­men, wel­ches Finanz­pro­dukt oder wel­chen Anla­ge­mix du bevor­zugst: […]

Geld anlegen in Sachwerten: Praktische Tipps zu Immobilien, Gold, Kunst und Co.

Kategorien: Geld anlegen|Tags: |

Die Geld­po­li­tik der ver­gan­ge­nen Jah­re hat vie­le Anle­ger zutiefst ver­un­si­chert. Zin­sen für Erspar­tes sind mehr als rar und die Angst vor Infla­ti­on steigt. Sach­wer­te sind für ihre Kri­sen­be­stän­dig­keit gegen­über Geld- und Sub­stanz­wer­ten bekannt und der­zeit stark gefragt. Trotz der posi­ti­ven Fak­to­ren, die mit Immo­bi­li­en, Gold und Co. ein­her­ge­hen, soll­test du dich umfas­send infor­mie­ren. Wer beim [...]

Von Festgeld bis ETFs: Klassische Geldanlagen für Kleinsparer

Kategorien: Geld anlegen|Tags: , , |

Geld­an­la­gen wie Fest­geld und Tages­geld haben in den ver­gan­ge­nen Jah­ren deut­lich an Attrak­ti­vi­tät ver­lo­ren, da der Leit­zins von der Euro­päi­schen Zen­tral­bank auf 0 Pro­zent run­ter­ge­fah­ren wur­de. […]

Anzeige: Mit VisualVest erfolgreich Geld anlegen — auch mit kleineren Beträgen

Kategorien: Geld anlegen|Tags: , , |

Vie­le Selb­stän­di­ge sind auf der Suche nach einer smar­te Geld­an­la­ge in einer Zeit, in der Fest­geld- und Tages­geld­kon­ten sowie Spar­bü­cher läp­pi­sche Mini­zin­sen abwer­fen. […]