Blog

Mit 6 Schritten in den Unternehmer-Modus schalten

Kategorien: Existenzgründung online|Tags: |

Wenn du dich selbstständig machst, aber zuvor angestellt warst, bist du bei der Gründung noch längst nicht im Chef-Modus. Das kann für dein Unternehmen gefährlich sein, denn um wie ein Unternehmer zu handeln, musst du zuerst lernen, wie einer zu denken und zu fühlen. Welche Schritte dazu nötig sind, erfährst du hier. […]

WooCommerce Leitfaden: Teil 13 – Einstellungen Konten und Datenschutz

Kategorien: Online-Shops, WooCommerce, WordPress|Tags: |

Die WooCommerce-Einstellungen haben sich vom Inhaltsaufbau in den letzten Versionsupdates etwas verändert. So gibt es die Registerkarte Kasse nicht mehr (wurde in Zahlungen umbenannt) und eine weitere Registerkarte mit der Bezeichnung Konten & Datenschutz kam hinzu, auch wegen der neuen DSGVO im Mai 2018. […]

Was ist ein Barcodescanner? Welche Einsatzgebiete gibt es?

Kategorien: Online-Shops, Tipps/Infos|Tags: , |

Barcodescanner sind aus dem Geschäftsalltag vieler Unternehmen nicht mehr wegzudenken. In Anbetracht der Tatsache, dass Barcodescanner etwa beim Warenhandel, in der Logistik, beim Versand oder im Gesundheitssektor den optimalen Weg der Datenerfassung darstellen, ist dies auch kein Wunder. […]

Nebenberufliche Selbständigkeit: Diese Punkte solltest du beachten

Kategorien: Existenzgründung online|Tags: |

Nebenberuflich im Internet Geld verdienen, warum nicht? Der Trend, sich neben seiner Haupttätigkeit etwas als Selbständiger hinzuverdienen zu wollen, ebbt nicht ab. Mehr als 50 Prozent aller Existenzgründer in Deutschland gründen nebenberuflich, wahrscheinlich auch aus Sicherheitsbedenken. Denn wer noch einen Vollzeitjob und dadurch ein regelmäßiges Einkommen hat, geht an die Selbständigkeit entspannter heran und verspürt [...]

Alternative zu Photoshop: 9 kostenlose Grafikprogramme

Kategorien: Software/Tools|Tags: , |

Als Blogger oder Webworker musst du nicht unbedingt Grafiken erstellen können, denn einmal kannst du auf günstige Grafiken und Fotos bei Stockagenturen wie beispielsweise Fotolia oder iStockphoto zurückgreifen oder dir – falls nötig – individuelle Bilder bei Dienstleistern (beispielsweise fiverr oder 99designs) gestalten lassen. […]

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Ok