Vor gut zwei Jahren habe ich verschiedene Bannernetzwerke auf meinem Blog vorgestellt, darunter auch Schaltplatz.de. Mittlerweile ist eine ganze Weile vergangen und es gab auf der Plattform vor kurzem einen Relaunch. Einmal wurde das Layout des Internetauftritts modernisiert und auch die Usability wurde deutlich verbessert.


Das Layout ist eindeutig entspannter, übersichtlicher und ruhiger geworden, auch wenn man an der Farbstellung nicht allzu viel geändert hat. Aber gerade das Verlagern  der Portfolioübersicht aus der linken Seitenspalte in den Hauptbereich der Website hat einiges zur neuen Übersichtlichkeit und besseren Benutzerfreundlichkeit beigetragen.

Website-Relaunch des Bannernetzwerkes Schaltplatz.de mit zahlreichen Optimierungen

Neues Layout des Bannernetzwerkes

Die einzelnen Website-Kategorien für die Kampagnen fallen so eindeutig mehr ins Auge. Außerdem ist der Webauftritt von Schaltplatz nun responsive, d.h. man kann auch von mobilen Endgeräten sehr gut auf die Seite zugreifen, da sich das Layout den verschiedenen Bildschirmgrößen anpasst.

Wenn ich mich recht erinnere, war auf der „alten“ Website von Schaltplatz auch noch keine bildliche Vorstellung des Schaltplatz-Teams, zumindest nicht, als ich das Bannernetzwerk vor zwei Jahren vorstellte. Auch dieses Feature macht den gesamten Auftritt persönlicher und vertrauenswürdiger.

Verbesserungen im  Kundendashboard

Website-Relaunch des Bannernetzwerkes Schaltplatz.de mit zahlreichen Optimierungen

Neues Kundendashboard von Schaltplatz.de

Verbessertes Dashboard: Doch auch im Kundendashboard hat sich die Darstellung zum Positiven verändert. Nun sieht man gleich auf dem auffallend blauen Statistikchart, wie viele Einnahmen man am Vortag, in der aktuellen und zurückliegenden Woche, in dem aktuellen und vergangenen Monat erzielt hat. Wer will, kann sich auch eine individualisierte Statistik einstellen.

Persönlicher Ansprechpartner deutlich sichtbar: Auf der Dashboard-Startseite wird einem sein persönlicher Ansprechpartner bei Schaltplatz.de mit einem Foto angezeigt. Mit einem Klick auf das Bild wird das E-Mail-Programm gestartet und die E-Mail-Adresse des Ansprechpartners ist als Empfänger schon hinterlegt.

Lesen  Geld verdienen mit Plista

Oder man klickt oberhalb der horizontalen Navigation auf die Grafik mit der Beschriftung „Sie erreichen uns persönlich“ und es schieben sich die Kontaktdaten der Ansprechpartner mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse herunter. Ein schönes Feature.

Neue Werbeformate: Neben den vielen Standard- und Sonderwerbeformaten, die Schaltplatz vorher schon angeboten hat, sind auch vier mobile Formate hinzugekommen.

Gutschriften: Der Überblick über die schon erzielten Gutschriften wurde optimiert. Man kann jetzt im Dashboard direkt ganz oben eine Meldung sehen, in der steht, dass die Gutschriften für einen bestimmten Zeitraum in den Accounts vorzufinden sind.

Schnellere AdTags: Sobald man sich bei Schaltplatz angemeldet und für eine neue Website die Werbeformate ausgewählt hat, stehen einem die AdTags sofort nach der Website-Freischaltung zur Verfügung.

Video-Tutorials: Regelmäßig werden im Schaltplatz-Blog auch Video-Tutorials veröffentlicht, in denen verschiedene Szenarien vorgeführt werden, wie man beispielsweise einen Account anlegt, eine Werbefläche erstellt oder wie man eine Default-Anzeige/einen Passback einbindet.

News-Blog: Wichtige Neuerungen auf Schaltplatz.de oder Wissenswertes aus dem Bereich Online-Marketing findet man im Schaltplatz-Newsblog.

Das Partnerprogramm, mit dem man 5 Prozent Lifetime-Provision auf geworbene Schaltplatz-Nutzer erhalten kann, ist auch noch da, dieses Mal mit neuen Bannern.

Ansonsten hat sich am Erstellungsprozess der Werbeflächen kaum etwas geändert, sodass die User sich nicht aufwändig umgewöhnen müssen. Darüber hinaus lassen sich die einzelnen Werbeflächen sehr intuitiv anlegen, daher dürften bei diesem Ablauf nur sehr selten Probleme bei den Usern auftauchen, wahrscheinlich bei denen, die noch ganz neu auf der Plattform sind und sich erst mal zurechtfinden müssen. Aber dafür gibt es ja schließlich die Tutorials. :-)

Fazit

Dieser Relaunch hat die Usability und den Look von Schaltplatz eindeutig optimiert. Wer sich als Publisher auf dem Bannernetzwerk registrieren will, kann das natürlich weiterhin kostenlos tun.

Lesen  Geld verdienen mit dem Bannernetzwerk von Schaltplatz



(Affiliate-Link)