Ausgabe 40 von suchradar erschienen – Schwerpunktthema: SEO-Tools

suchradarVorgestern gab es wieder neuen Lesestoff mit der aktuellen Ausgabe von suchradar, dem kostenlosen Online-Magazin zu den Themen SEO und SEM.

Insgesamt 12 Beiträge plus News, Tool-Watch sowie anderen Meldungen liefert das Magazin und ist in seinem Umfang (auch wenn einige Seiten mit Werbung belegt sind) deutlich größer geworden. Zahlreiche Ausgaben zuvor hatten nur ca. 50 Seiten Lesestoff.

Hauptfokus: SEO-Tools und ihre Zwecke

Auf 72 Seiten finden sich interessante Beiträge zur klassischen Suchmaschinenoptimierung und zu Google AdWords. Das Hauptthema der neuen Ausgabe beschäftigt sich mit verschiedenen SEO-Tools und was man mit ihnen machen kann. Außerdem geht die suchradar-Redaktion auf Probleme der SEO-Werkzeuge und deren Datenbestand ein.

suchradar 40Dabei wird zwischen SEO-Index-Tools, Tools zur Ranking-Beobachtung, Tools zur Linkverwaltung, Link-Tools, OnPage-Tools, WDF-IDF-Tools, Webanalyse-Tools und Webmaster-Tools unterschieden.

Zu jeder Tool-Kategorie beleuchtet man Funktionsweise und Probleme und führt typische Tools der jeweiligen Kategorie auf. Am Schluss des Schwerpunktthemas liefert suchradar eine Empfehlungsliste, welche Tools man für welchen Zweck verwenden sollte.

Die meisten der vorgestellten SEO-Tools wie beispielsweise Sistrix oder Xovi sind leider kostenpflichtig. Für SEO-Einsteiger bietet der Beitrag mit Sicherheit einen kompakten Überblick über wichtige SEO-Werkzeuge und deren Hauptzweck.

Weitere Beiträge in suchradar 40:

U. a. finden sich folgende Artikel im aktuellen PDF-Magazin:

  • Umstellung auf Google Shopping
    Google hat die kostenlose Produktsuche auf ein kostenpflichtiges Modell umgestellt. In dem Beitrag wird erläutert, was Händler jetzt beachten müssen, wenn sie weiterhin von der Produktsuche auf Google profitieren wollen
  • Linkaufbau-Tools unter der Lupe: Cognitive SEO im Test
    Das neue kostenpflichtige Tool Cognitive SEO zur Verwaltung und Analyse von Backlinks wird mit seinen wesentlichen Funktionen vorgestellt.
  • Google+ Communities für Unternehmen
    Was kann man als Unternehmen von den Google+ Communities erwarten bzw. welche Möglichkeiten bieten diese den Unternehmen, diese Fragen beantwortet ein weiterer Beitrag. Außerdem findet man Tipps zur Einrichtung und Vermarktung einer Google+ Community.
  • Praxisbeispiele: Link-Strategien am Beispiel Fernbus
    Lese ich immer wieder gern, die Praxisbeispiele für Linkstrategien. Dieses Mal wird ein Linkaufbau zu einem bestimmten Keyword zum Thema Fernbus erläutert.
    Optimierung der Website www.neutrale-produkte.de (Teil 1)
    In einem weiteren Praxisbeispiel wird eine konkrete Website bzw. ein Online-Shop aus SEO-Sicht ausgewertet und optimiert.

Dies sind nur meine persönlichen Artikelvorschläge, was nicht heißen soll, dass die anderen Beiträge nicht lesenswert sind.

Ich finde, für alle Webworker und SEO-Interessierte gibt es auch dieses Mal wieder interessante und recht tiefgehende Infos und Tipps.

Auch als Kindle-Ebook erhältlich

Suchradar kann man ja schon längere Zeit auch als Printausgabe  kaufen. Die aktuelle Ausgabe ist jetzt zusätzlich als Kindle-Ebook im Amazon-Store zu haben und kostet 3,08 Euro.

Die PDF-Ausgabe ist wie immer kostenlos und kann auf suchradar heruntergeladen werden.

Viel Spaß beim Lesen und Lernen!


2 Kommentare zu Ausgabe 40 von suchradar erschienen – Schwerpunktthema: SEO-Tools

  • Wie kommt suchradar eigentlich auf den Preis von 3,08 Euro für die Ebook-Version im Amazon Store? :)

  • Jeden Tag entdecke ich auf deiner Seite interessante Informationen. Ich mache den Tab im Browser schon gar nicht mehr zu und lese immer wieder mal. Besten Dank für diesen Tipp.

Einen Kommentar schreiben

  

  

  

Sie können diese HTML-Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Blog-Themen

Blog-Netzwerk





Firmenverzeichnis